Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Dübens Turnverein bringt den wilden Westen auf die Bühne

Weihnachtshow Bad Dübens Turnverein bringt den wilden Westen auf die Bühne

Das aktive Jahr endet für die kleinen und großen Akteure Turnverein Bad Düben traditionell mit der Weihnachtsshow im großen Saal des Heide Spa. Dieses Jahr geht es in den wilden Westen.

Der Bad Dübener Turnverein Blau-Gelb 90 lädt zu seiner großen Show im Dezember diesmal in den Wilden Westen ein. Dieser Tage traf man sich zum Fotoshooting auf dem Sportplatz.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. . Der Wilde Westen kommt nach Bad Düben. Zumindest holen ihn die kleinen und großen Sportler des örtlichen TV Blau-Gelb 90 für einen Tag in die Kurstadt. Traditionell veranstaltet der Turnverein im Dezember seine Weihnachtsshow im Heide Spa. Diesmal heißt es am 10. Dezember „Wild, Wild West“. Und damit bis zum Beginn des Ticketverkaufes auch alle Flyer, Eintrittskarten und Plakate mit schönen Motiven versehen werden können, trafen sich die Mädchen und Jungen jetzt zum großen Fotoshooting auf dem Sportplatz in der Durchwehnaer Straße.

Postkutsche fährt mit

Mit dabei war die historische Postkutsche von Siegfried Händler aus Bad Düben. „Es soll ja alles wie im wilden Westen aussehen. Dazu haufenweise Indianer und Cowboys und daraus werden dann tolle Aufnahmen für die Show gemacht“ sagte Oberindianer Thoralf Handke. Über eine Stunde wurden die verschiedensten Aufnahmen gemacht. Mal nahm der Cowboy den Indianer in den Schwitzkasten, mal schoss der Indianer einen Pfeil in Richtung Cowboy. Dann wurde noch die Postkutsche überfallen und zuletzt verlor der Oberindianer auch noch den Skalp an den Cowboy. Unbeeindruckt vom ganzen Geschehen tanzten die Ladys aus dem Saloon ihren Can Can. Diese wurden dargestellt von den Landesliga-Turnerinnen Maya Liebmann, Elisa Ertel, Anna Mannke, Josie Eckenigk und Cora Rother, die kurz zuvor bei der Liga ihren großen Wettkkampfeinsatz hatten. „Das war ganz lustig. Mal was anderes, als gleich in die Turnhalle an Geräte zu gehen. In den nächsten Wochen machen wir uns dann noch ein paar Gedanken fürs Programm zur Weihnachtsshow“, sagte Cora Rother.

Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:50 Uhr

Der eingewechselte Dennis Kummer und Tom Hagemann sorgen mit ihren Toren für ein leistungsgerechtes Unentschieden

mehr