Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Dübens Windmühlenweg wird erst Ende September fertig

Verzug Bad Dübens Windmühlenweg wird erst Ende September fertig

Die Arbeiten am Bad Dübener Windmühlenweg verzögern sich weiter. Nachdem der anfangs genannte Termin zum Schulbeginn am 8. August nicht gehalten werden konnte, verabschiedet man sich in der Kurstadt nun auch von dem danach avisierten End-Termin 3. September.

Der Windmühlenweg wird voraussichtlich erst Ende September fertig.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Die Arbeiten am Bad Dübener Windmühlenweg verzögern sich weiter. Nachdem der anfangs genannte Termin zum Schulbeginn am 8. August nicht gehalten werden konnte, verabschiedet man sich in der Kurstadt nun auch von dem danach avisierten End-Termin 3. September. Neben Kapazitätsengpässen bei der den Bau ausführenden Firma Bau- und Haustechnik Bad Düben sieht Baumamtsleiterin Heike Dietzsch vor allem die, im Gegensatz zu den kleineren und geplanten Investitionen von Abwasserzweckverband und Versorgungsverband anfangs im Bauablaufplan nicht berücksichtigen Arbeiten an den Gasleitungen, als Grund an.

Wie berichtet, war Mitgas Netz in letzter Minute noch am Windmühlenweg eingestiegen und investiert hier auf einer Strecke von etwa 700 Meter immerhin rund 160 000 Euro in neue Gasleitungen und Hausanschlüsse.

Seit vergangener Woche steht nun fest, dass Mitnetz auch die letzten Ausbau-Meter bei der Einbindung Gustav-Adolf-Straße inklusive des Gehwegbereiches nutzt, um auch dort seine Leitungen zu erneuern. Das verzögere die Arbeiten nun weiter, sei „aber prinzipiell schon eine gute Sache“, so die Bauamtsleiterin. Sie verweist in diesem Zusammenhang darauf, dass die Arbeiten zur Anbindung der Gustav-Adolf-Straße im September beginnen. „Dann wird es in diesem Bereich auch zu Einschränkungen kommen.“ An der sonstigen Verkehrsführung im Baustellenbereich ändere sich dagegen erst einmal nichts.

Ziel ist es nun, dass bis zum 30. September die komplette Befahrbarkeit wieder hergestellt ist. Restarbeiten würden dann aber noch im Oktober erfolgen.

An den Kosten des Straßenbaus müssen sich die Grundstückseigentümer entlang des Windmühlenweges übrigens mit einem Straßenausbaubeitrag beteiligen. Nach Beendigung der Bauarbeiten gilt, wie von den Anwohnern gewünscht, zudem für das gesamte Siedlungsgebiet zwischen Schmiedeberger Straße und Gustav-Adolf-Straße Tempo 30.

Von Ilka Fischer

Windmühllenweg Bad Düben 51.5992429 12.5902256
Windmühllenweg Bad Düben
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr