Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Band „Heimspiel“ begeistert mit Konzert in Bad Düben
Region Bad Düben Band „Heimspiel“ begeistert mit Konzert in Bad Düben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 28.02.2016
„Heimspiel“ begeistern mit Spaß und Können in der Löwenscheune. Quelle: Steffen Brost
Anzeige
Bad Düben

Was passiert, wenn elf talentierte Dübener Musiker versuchen, zusammen ein Konzert auf die Bühne zu bringen? Antwort: Es wird ein Heimspiel! Wer den Auftritt der gleichnamigen Band am Sonnabend in der Veranstaltungsscheune des „Goldenen Löwen“ erlebt hat, der war Augen- und Ohrenzeuge eines atemberaubenden Spektakels. Was die Combo über drei Stunden zeigte, war mehr als eine Zeitreise durch die musikalischen Epochen, die Sänger und Moderator Alex Peschel ankündigte. Es war ein Ritt durch die Hitparaden des guten Geschmacks.

Elf talentierte Musiker und die große Spielfreude: Daraus sind drei Stunden Musikgenuss entstanden, die die Band Heimspiel am Sonnabend ihren Fans in Bad Düben schenkte. In der Löwenscheune glänzten die Künstler mit einem abwechslungsreichen Konzertprogramm.

Was Heimspiel zu einer inzwischen unverwechselbaren Marke macht, sind die einzelnen Talente der Musiker, die alle unter dem großen Dach ihren Platz finden. Da singt Lisa Pokrant mit ganz starker Stimme „ Walking in Memphis“, dass man ihr am liebsten überall hin folgen würde. Daniela Peschel-Droske flirtet ins Publikum „ Bei mir bist du schön“, dass man es ihr gerne glaubt. Sandra Lauter glänzt mit französischen Chansons, als ob sie nie etwas anderes machen würde. Und Markus Schier verblüfft als lupenreiner Marius Müller-Westerhagen: wer hätte gedacht, dass im Dübener Heidering ein solcher Rocker wohnt?

Dazu kommt ein ganz feiner Sound der Musiker, vor allem die Kombination mit Posaune, Trompete, Saxophon und Flöte taucht Evergreens von Silly oder Klaus Lage in ganz neue Klangfarben. Selbst nach fast einer Stunde Zugaben hat man in der behebenden Löwenscheune das Gefühl, die Band ist noch lange nicht fertig, könnte endlos weitere Songs aus dem Notenkoffer zaubern. Als dann doch irgendwann Schluss sein muss, trägt ein wunderbares Gefühl die Besucher in die Nacht. Klarer Heimsieg für „ Heimspiel!“

Von Olaf Majer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Biertisch mit Freunden hatte Ernst Hornauer Mitte der 80er-Jahre plötzlich einen übergroßen Flaschenöffner in der Hand. Die Idee, zu sammeln, war geboren. „Bei jedem Stück weiß ich, woher ich sie habe“, so der Rentner, der etliche Wände in seinem Hohenprießnitzer Keller mit den Kapselhebern geschmückt hat.

29.02.2016

Büffel-Alarm in Bad Düben: Drei Tiere sind am Donnerstagabend ausgebrochen und haben sich auf Wanderschaft begeben – und zwar durch die beschauliche Kurstadt. Die Freiwillige Feuerwehr, die gegen 17.43 Uhr ein Hilferuf erreichte, spricht von einem „kuriosen Einsatz“.

26.02.2016

Die Laune in der Stadtverwaltung passte am Freitag zum strahlenden Sonnenschein, als am Vormittag die Meldung über den Ticker kam: Für das Projekt „Jugendintegrationscamp im NaturSportBad Dübener Heide“ erhält Bad Düben über ein Bundesprogramm 2,3 Millionen Euro.

26.02.2016
Anzeige