Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Barack Obama feuert US-Team an

Barack Obama feuert US-Team an

Eine Idee mit weitreichenden Folgen: Vor 13 Jahren hatte jemand beim nachmittäglichen Treff der Löschgruppe des Heidedorfes auf dem Schwemsaler Sportplatz ein DDR-Shirt an.

Voriger Artikel
"Goldener Löwe" stellt Betrieb ein
Nächster Artikel
Wo Hexen kreischen und Fußballer jubeln

Traditioneller Gaudifußball lockt Tausende ins Heidedorf.

Quelle: Steffen Brost

Schwemsal. Jemand sagte, lass uns doch mal ein Gaudi-Fußballmatch gegen die DDR machen. Ein Gegner war mit dem Klassenfreund Sowjetunion schnell gefunden. Seitdem laufen alljährlich am 1. Mai internationale Mannschaften auf dem Dorfacker auf.

Hier traf schon Dänemark mit der Olsen-Bande gegen die Holländer Käseesser an, aus Polen waren Spargelstecher dabei, Schweden schickte Pippi Langstrumpf und Honecker kickte mit Gorbatschow. Gestern trat das Team der USA gegen die Auswahl Ägyptens an. Verantwortliche des Grand Canyon University Stadium zählten fast 2000 begeisterte Zuschauer. "Wir haben das Spektakel fast ein Jahr vorbereitet. Nach Feierabend wurden die einzelnen Szenen geboren und Kostüme genäht", sagte Mitinitiator Markus Heinz. Dann war es soweit. Das US-Team kam samt Präsidentenfamilie auf den Spielplatz. Die Obamas lächelten und grüßten ins Publikum. Dann folgten die Ägypter.

Im Gepäck hatten die den Pharao ausgegraben und trugen ihn auf dem Platz. Mit dabei auch Cleopatra, in Eselmilsch in einer Badewanne sitzend. Dem Einmarsch der Teams folgte der Schiedsrichter. Wie immer aus Jamaika. Doch das Spiel konnte nicht beginnen. Wie jedes Jahr. Denn es fehlte mal wieder der Ball. Heinz hatte die zündende Idee, bestellte Online bei einem Internetkaufhaus. Minuten später stand der Paketdienstes auf dem Platz und brachte die Kugel. Der Schiri quittierte und los konnte es gehen. Nach 15 Minuten lochten die Ägypter den Ball im USA-Gehäuse ein.

Halbzeitstand: 0:1. In der Halbzeitpause enterten die Village-People und David Hasselhoff den Platz und präsentierten ihr musikalisches Können. Den Zuschauern gefiel das Match und das Drumherum. "Hier ist immer was los. Das macht die kleinen Dörfer und deren Zusammenhalt aus. Wir waren in den vergangenen Jahren immer dabei", sagte Winfried Mischke aus Bad Schmiedeberg. Nach einer Pause ging es weiter. Nach drei Tore folgten. Bei einem Stand von 2:2 pfiff der Schiri das Spiel wegen Starkregens kurzerhand ab. Wer nächstes Jahr aufläuft ist noch nicht entschieden. "Am Bierwagen nach dem Spiel wird schon nachgedacht und erste Ideen geboren", so Heinz.

Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr