Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bauantrag für Bad Dübens neues Gymnasium steht

Schule Bauantrag für Bad Dübens neues Gymnasium steht

Mit zwei neuen 5. Klassen startet Bad Dübens Evangelisches Schulzentrum am Montag in sein zweites Jahr. Passend zum Anlass ist der Schulträger-Verein in Sachen neues Domizil den nächsten Schritt gegangen: Der Bauantrag für den Umbau des Objektes in der Durchwehnaer Straße ist gestellt.

Mitarbeiter der Firma Alba räumen palettenweise Sandsäcke in einen Lkw und schaffen sie anschließend in eine Lagerhalle am Körbitzweg.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Nun braucht es gewissermaßen nur noch einen Stempel – und das Millionen-Umbau-Projekt Evangelisches Schulzentrum Bad Düben kann starten. Der Leipziger Architekt Marco Stelzel hat jetzt die Unterlagen für die Baugenehmigung im Landratsamt abgegeben. „Jetzt hoffen wir natürlich, dass nicht mehr allzu viel Zeit verstreicht und wir Ende September/Anfang Oktober beginnen können“, sagt Gisbert Helbing, Vorsitzender des Schulträgervereins. Derzeit wird das Gebäude leer geräumt. In den Räumen lagerten unter anderem Hochwasserschutz-Einrichtungen. All das wird jetzt in die neuen Lagerräume am Körbitzweg gebracht.

Andacht für Erstklässler

Unabhängig von den Umbauplänen geht das Evangelische Schulzentrum heute in das zweite Jahr seines Bestehens. Und das mit durchaus positiven Signalen. 48 neue Fünftklässler werden am Abend mit einer Andacht in der Stadtkirche offiziell begrüßt. Doch der Blick geht schon ins nächste Jahr, wenn die weiterführende Schule dann bereits dreizügig ins neue Schuljahr starten will. Klar ist damit aber auch: Es wird zu eng in der Gartenschule auf dem Gelände an der Kirche, auf dem seit dem Herbst Container bis zur Fertigstellung des neuen Objektes für die 5. und 6. Klassen bereit stehen. „Wir brauchen zwei, drei Räume und müssen dafür noch eine Lösung suchen“, sagt Helbing. Schon jetzt spürbar wird der Andrang bei den Ganztagsangeboten.

46 Mitarbeiter – neun Lehrer für die Grundschule, 14 für Oberschule und Gymnasium, 8 Erzieher plus technisches Personal und Sekretariat gehören zum Team. Neben den fast 50 Mädchen und Jungen, die aus den Grundschulen der Region in die nächste Klassenstufe wechseln, treten heute 30 Erstklässler ihren Schul-Weg an. Mit dem neuen Schuljahr wird neben Englisch auch die zweite Fremdsprache gelehrt: Spanisch. Zusätzlich dazu gibt es als Wahlfach Latein.

Sieben Millionen Euro werden investiert

Am 26. Mai 2016 hatte der Trägerverein die Genehmigung für die weiterführende Schule erhalten. Im August starteten dann die Oberschul- und die Gymnasialstufe mit je einer 5. Klasse. Die insgesamt 47 Schüler lernten zunächst in Räumen der Grundschule, ab Herbst dann in der Gartenschule im Pfarrgarten. All das ist aber nur eine Übergangslösung. Ab 2019/2020 sollen die ersten Schüler im modernen Schulzentrum umgebauten alten Gymnasium in der Durchwehnaer Straße lernen. Der Schulträgerverein selbst rechnet mit insgesamt zehn Klassen, da die jetzigen Sechstklässler dann schon Achtklässler sind. Sieben Millionen Euro kostet das Projekt, das der Trägerverein ohne Förderung stemmt. Später soll ein weiterer, rund 3,4 Millionen Euro teurer Anbau mit Mehrzweckräumen, Lernlandschaften, und einem Café entstehen.

Von Kathrin Kabelitz

Bad Düben 51.5943957 12.5893753
Bad Düben
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 06:13 Uhr

 SSV Thallwitz holt im Heimspiel gegen den FSV Machern einen 0:3-Rückstand noch auf.

mehr