Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Bilanz in Bad Düben: 10.000 Gäste fahren mit der Heide-Bahn
Region Bad Düben Bilanz in Bad Düben: 10.000 Gäste fahren mit der Heide-Bahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 06.11.2017
Die Heidebahn rollt am Wochenende von Ostern bis Oktober. Das nächste Mal fährt sie zum 1. Advent. Quelle: Steffen Brost
Bad Düben/Eilenburg

Mit dem November wird es auf der Heidebahnstrecke, die an den Wochenenden von Ostern bis 31. Oktober mehrmals täglich von Eilenburg über Bad Düben bis Wittenberg fuhr, wieder ruhiger. Wolfgang Ball von der Gesellschaft Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt, die gemeinsam mit dem Zweckverband Nahverkehrsraum Leipzig den Betrieb bestellt, schätzt ein: „Mit etwa 10 000 Fahrgästen entspricht die Saison unseren Erwartungen.“ Damit saßen im Schnitt übrigens 20 Fahrgäste im Zug.

Saison mit Hindernissen

Insgesamt war es durchaus eine Saison mit Hindernissen. Denn ausgerechnet zum Höhepunkt des Reformationsfestes in Wittenberg und damit an den letzten Fahrtagen musste zwischen Eilenburg und Laußig auf Busse ausgewichen werden. Der Sturm hatte am vergangenen Wochenende zwischen Eilenburg und Laußig Bäume auf der Strecke „abgelagert“. Nach Einschätzung von Michael Jungfer, Vorsitzender des Fördervereins Berlin-Anhaltinische Eisenbahn, der auch selbst Lokführer ist, lief der Schienenersatzverkehr aber problemlos. Die Busse fuhren zu ihrer Abfahrtszeit in Eilenburg ab, wo dann in Laußig in den wartenden Zug eingestiegen werden konnte und umgekehrt.

Derzeit wird nun mit Hochdruck an der Beseitigung der Schäden an der Strecke gearbeitet. Sie wird von Laußiger Kies- und Betonunternehmen genutzt und dient zudem der Deutschen Bahn als Reserve-Ausweichstrecke LeipzigBerlin.

Nächste Fahrt am 2. und 3. Dezember

Mit dieser Saison verbunden ist zudem der Unfall am 5. August. An dem Sonnabend war ein Transporter in Höhe des Bad Dübener Gewerbegebietes mit der Heide-Bahn kollidiert. Danach mussten Fahrer und eine Zuginsassin behandelt werden.

Für Fans der Heidebahn sei zudem schon darauf verwiesen, dass die Heidebahn das nächste Mal am 1. Adventswochenende (2. und 3. Dezember) zum Einsatz kommt. Dabei werden die Fahrzeiten so abgestimmt, dass sie sich für Besuche des Leipziger Weihnachtsmarktes in Familie anbieten.

Von Ilka Fischer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei der vier Orgeln im Kirchspiel Authausen sind in keinem guten Zustand. Organist Christian Schmidt hat ein Projekt angeschoben, das die Sanierung der Instrumente zum Ziel. Das Vorhaben verläuft schleppend, was fehlt ist Geld.

04.11.2017

Das Problem sollte eigentlich im Frühjahr behoben werden: Doch die Regenrinnen im Kurpark in Bad Düben sind nach wie vor ein großes Hindernis für Rollstuhlfahrer. Warum das Problem bislang nicht gelöst wurde – Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) äußerte sich jetzt dazu.

03.11.2017

Viele Geschäfte großer Supermarktketten bleiben dieses Jahr am 24. Dezember geschlossen, obwohl sie öffnen dürften. Gute Sache für die Verkäufer oder ein Horror für die, die auf den letzten Drücker am Heiligabend noch einkaufen wollen? Wie ist ihre Meinung: Stimmen Sie ab!

03.11.2017