Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Bildungscampus: Weitere Details bekannt
Region Bad Düben Bildungscampus: Weitere Details bekannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 13.09.2011
Anzeige

. Das teilte sie gestern der Kreiszeitung mit. Steuer: „Die Abgabe dieses Vorsitzes tangiert weder den generellen Bildungsauftrag des Landschaftsmuseums, noch die Mitarbeit im Bildungscampus. Hier wird es auch weiterhin Ideen und Ansätze geben, eine gute, nachhaltige und generationsübergreifende museumspädagogische Arbeit zu realisieren." Dies könne unter anderem in der aktuellen Sonderausstellung „Von Alaunkörbchen bis Zinnsoldaten – Wie sich Kinder mit unserer Sammlung beschäftigen" nachvollzogen werden.

„Dass wir mit unseren vielfältigen Angeboten nicht nur für junge Besucher ein Ort des freiwilligen Lernens und des Dialogs sind", verdeutliche zudem die neue Sonderausstellung „Über die Brücke der Stadt", so Steuer weiter. Diese wird am 2. Oktober um 15 Uhr eröffnet. Die Stadt Bad Düben besitze mit dem Landschaftsmuseum „einen außerschulischen Lernort und Bildungsträger, der für konstruktive, kooperative und zielführende Projektarbeit offen ist und bleibt".

Auch der bis dato erste Mann in dem ehrenamtlichen Gremium, Stadtrat Gisbert Helbing (CDU), legte nach. In einem Interview mit dem „Dübener Wochenspiegel" erklärte er, dass nicht allein berufliche Gründe ausschlagend gewesen seien für seinen Rückzug. Er führte den krankheitsbedingten Ausfall des Projektkoordinators Michael Seidel an sowie die Stadtverwaltung als solche. Dort habe seiner Ansicht nach das Projekt „nicht immer oberste Priorität" gehabt, zitierte ihn das Blatt.

Wie gestern berichtet, hat Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) das Gesamtprojekt mittlerweile zur Chefsache erklärt. „Ich denke, wir machen in jedem Fall weiter, erst recht jetzt, wo wir aufgrund der verteilten Gelder richtig loslegen können", informierte sie die Projektmitstreiter. Sie sei nunmehr die erste Ansprechpartnerin nach Helbings Ausscheiden.

Für das Projekt stehen in diesem Jahr finanzielle Mittel in Höhe von 50.000 Euro zur Verfügung. Bereits Ende März ging im Rathaus ein lang ersehnter Bescheid des Freistaates Sachsen ein. Es handelt sich um eine 90-prozentige Förderung, mit der Ideen aus den vergangenen Monaten umgesetzt und weiter ausgebaut werden sollen, darunter ist unter anderem ein Bildungskatalog. Dieser beinhaltet sämtliche Angebote, mit denen sich Interessierte weiterbilden können. Aufgeführt werden Kurse, Termine, Ansprechpartner und vieles mehr. Der Katalog ist auf Initiative des „Bildungscampus Bad Düben" entstanden. Die Stadt erinnert diesbezüglich an die noch fehlenden Zuarbeiten. „Wir möchten diesen so schnell wie möglich in Druck geben", sagte Münster.

Nico Fliegner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bad Dübener CDU-Stadtrat Gisbert Helbing wirft hin. Aus beruflichen Gründen verlässt er das Projekt Bildungscampus Bad Düben. Das hatte er Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) vorige Woche in einer vertraulichen Mail mitgeteilt.

12.09.2011

[image:phpy1VpEp20110911162537.jpg]
Bad Düben/Löbnitz. Die Stadt Bad Düben und ihre Nachbarkommune Löbnitz sowie einige Dörfer rückten am Sonntag, am Tag des offenen Denkmals, in den Fokus, denn sie alle liegen am neuen Lutherweg in Sachsen.

12.09.2011

[image:phpzFnJd320110911121114.jpg]
Bad Düben. Mit einer Festsitzung haben am Freitagabend im Heide Spa die dreitägigen Feierlichkeiten anlässlich 175 Jahre Turnen und 20 Jahre TV Blau-Gelb 90 in Bad Düben begonnen.

11.09.2011
Anzeige