Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Blumen für die Opfer des Todesmarsches

Blumen für die Opfer des Todesmarsches

Erinnerung an die Opfer des Todesmarsches von 1945: Ein ehrendes Gedenken anlässlich des schlimmen Ereignisses fand am Sonntagmorgen am Gedenkstein in Wellaune statt.

Voriger Artikel
Streit ums ehemalige Gymnasium: Die Linke zeigt sich mit der Stadt Bad Düben solidarisch
Nächster Artikel
Olympia in Pressel

Menschen gedenken der Nazi-Opfer.

Quelle: Steffen Brost

Wellaune. Die Menschen legten Blumen nieder, erinnerten an die zunächst Überlebenden der Salzminen von Neu-Staßfurt, die als Häftlinge im April 1945 gezwungen wurden, einen Marsch in Richtung Osten anzutreten. Viele von ihnen kamen dabei aus Erschöpfung qualvoll ums Leben oder wurden gar erschossen. 50 der rund 600 polnischen und französischen Lagerinsassen starben. Allein in dieser Region fanden 60 von ihnen den Tod. Der sogenannte Todesmarsch führte unter anderem durch Wellaune.

Mit dem Holocaust-Gedenktag wird immer am 27. Januar bundesweit der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Soldaten der Roten Armee befreiten vor genau 68 Jahren das KZ Auschwitz-Birkenau.

bro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.11.2017 - 15:46 Uhr

Nordsachsenliga: Wacker Dahlen beim Vorletzten gefordert, Oschatz kann in der Kreisliga die Rote Laterne abgeben.

mehr