Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Briten besuchen Schloss Schnaditz
Region Bad Düben Briten besuchen Schloss Schnaditz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 24.07.2012
Quelle: Heike Nyari
Anzeige
Schnaditz

So erfuhren die Mitglieder der Delegation vom Bauingenieur Papert, dass es sich um ein sogenanntes Netzgewölbe handelt, das in die Zeit der Spätgotik einzuordnen sei. Vor etwa zehn Jahren kam es zum Einsturz und wenig später wurde das Gewölbe, das sich in einem kleinen Raum unmittelbar neben dem Schlossturm befindet, originalgetreu wieder aufgebaut. Jahrzehnte diente der Ort als Milchkammer. „Jahrhunderte zurück soll er jedoch eine kleine Schlosskapelle beherbergt haben", vermutet Gerd Reinhard vom Schlossverein. Voll Bewunderung schritten die englischen Gäste durch das altehrwürdige Gemäuer, von dem Gerd Reinhard einige historische Überlieferungen zu erzählen wusste. So erfuhren sie beispielsweise, dass vor etwa 500 Jahren Junker Gunter von Zaschnitz auf dem Anwesen lebte, der 1532 mit dem Pferderaub zu Wellaune und dem Streit mit dem Kaufmann Hans Kohlhase recht unrühmlich in die Geschichte einging. Ein weiter Blick vom

30 Meter hohen Wehrturm gehörte bei diesem Kaiserwetter zum Pflichtprogramm. Insgesamt halten sich die jungen Menschen, die Montag anreisten, elf Tage in der Region auf. Wie von Projektleiter Peter Kaiser zu erfahren war, sei geplant, über 20 Baudenkmäler zwischen Leipzig und Lutherstadt-Wittenberg zu besuchen. Von Interesse seien Themen des Denkmalschutzes und die historische Bauweise alter Gebäude. Heike Nyari

Heike Nyari

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

 Bad Düben. Cornelia Richter, Jenny Schwamberger und Rowena Hiersemann haben allen Grund zum Lachen, denn die zurückliegende, einige Wochen andauernde zusätzliche Arbeit hat sich gelohnt.

20.07.2012

Um der Katzen-Plage im Wohngebiet Windmühlenweg in Bad Düben Herr der Lage zu werden, hat das Eilenburger Tierschutzzentrum eine Falle aufgestellt. Doch der großräumige Käfig, der seit Freitagabend vor einem der Wohnblöcke steht und mit Futter bestückt ist, hat noch keinen Erfolg gebracht.

10.07.2012

Laußig. Die Bürgerinitiative (BI), die für den Erhalt der Grundschule in Laußig kämpft, hat am Montagabend vor etwa 50 Einwohnern in Laußig ihre Ziele bekanntgegeben.

03.07.2012
Anzeige