Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dänen stellen beim Krippenspiel das Grunaer Gotteshaus auf den Kopf

Dänen stellen beim Krippenspiel das Grunaer Gotteshaus auf den Kopf


Gruna. Das Lampenfieber stand den Mitspielern der Weihnachtsgeschichte ins Gesicht geschrieben. Minuten vor dem Gottesdienst standen sie noch einmal in der Grunaer Kirche und probten die verschiedenen Szenen.

. Traditionell hatte der Förderverein dieser Tage zum Wintergrillen und Glühweintrinken eingeladen. „An diesem Tag zeigen wir auch schon mal das Krippenspiel in einer anderen Art und Weise. Diesmal gestalteten die Premiere die Mitglieder der Muldegeister und Linedancer aus dem Ort“, sagte Charlotte Welzel, die Vorsitzende des Dorffördervereins.

Während Pfarrerin Edelgard Richter und der Sprottaer Posaunenchor den Gottesdienst zelebrierten, machten sich Frau Schröder, Frau Leideritz, der Pfarrer, Hauptwachmeister Schmidt, Maria und Josef und Egon, Benny und Kjeld von der Olsenbande fertig. Eigens für die Aufführung hatten die Grunaer die dänischen Bande engagiert und an die Mulde geholt. Dann ging es los. Der Pfarrer führte eine Besuchergruppe durch die Kirche, wo gerade eine große Krippenausstellung aufgebaut war. Doch Frau Schröder und Frau Leideritz hatten kein großes Interesse an den Informationen, die der Geistliche zu den Krippen gab. Sie diskutierten vielmehr über das bevorstehenden Weihnachtsfest und dem dazugehörigen Stress um Geschenke, Essen und Garderobe. Der Tochter wurde es langweilig und sie verschwand. Ihre Mutti bekam das etwas später mit. Da hatte sich die Kleine lschon in eine Krippe gelegt und schlief. In ihrem Traum kamen dann plötzlich Egon, Benny und Kjeld vorbei, die einen Schatzplan in eine der Krippen vermuteten. Doch die Suche verlief erfolglos. Stattdessen machten sie die Bekanntschaft von Hauptwachmeister Schmidt, der die Olsenbande verhaften wollte. Doch da kam die Mutti des schlafenden Kindes zurück und holte ihre Tochter ab. Die erinnerte sich genau, dass die Polizei und die Olsenbande in der Kirche gewesen sein müssen. Am Ende gab es jede Menge Applaus und Lob von Vereinschefin Charlotte Welzel für die Schauspielgruppe.

„Ein besonderer Dank gilt unseren Jüngsten. Insbesondere dem neunjährigen Tom Schleinitz, der sehr kurzfristig als Egon für einen anderen Jungen einsprang“, sagte Welzel. Vor der Kirche hatten indes die Heinzelmännchen das Feuer angezündet und den Glühweintopf in Position gebracht. Bis spät abends wurde vor dem Bürgerhaus bei Bratwurst und süßem Warmmacher das Weihnachtsfest herbeigesehen, das die Grunaer aber heute Abend wie andernorts auch ganz privat und traditionell in ihren eigenen vier Wänden feiern werden.

Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

17.02.2018 - 07:11 Uhr

Landesklasse: FSV lässt sich von Platz drei zur Winterpause nicht blenden und arbeitet an der Zukunft.

mehr