Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diezer Künstlerinnen stellen ab 20. Mai in Bad Düben aus

Städtepartnerschaft Diezer Künstlerinnen stellen ab 20. Mai in Bad Düben aus

Seit 25 Jahren besteht in diesem Jahr die Partnerschaft zwischen Bad Düben und Diez. Im Oktober reist eine Abordnung aus der Kurstadt in die rheinland-pfälzische Kommune. Zuvor aber kommen Gäste aus Diez nach Bad Düben. Gretelore Herr und Renate Kuby stellen ab 20. Mai im Naturparkhaus aus.

Die eine malt, die andere fotografiert: Gretelore Herr (rechts) und Renate Kuby zeigen ihre Werke im Naturparkhaus..

Quelle: Wilma Rücker

Bad Düben/Diez. Wieder einmal reisen Künstler aus der rheinland-pfälzischen Partnerstadt Diez nach Bad Düben, um dort im Rahmen der seit 25 Jahren bestehenden Partnerschaft mit ihrer Kunst die Beziehung beider Städte zu beleben. Am 20. Mai öffnen sich die Türen des Naturparkhauses zur Vernissage. Diesmal sind es Werke von zwei Künstlerinnen, die beide aus dem Diezer Raum kommen. Es handelt sich zunächst um Gretelore Herr aus Diez, die gemeinsam mit ihrem Mann Willi Herr in der heimischen Kunstszene keine Unbekannte ist. Mit ihren Portraitzeichnungen ist sie über die Grenzen hinweg bekannt geworden. Doch nun hat sie seit einigen Jahren ihre Liebe zur Fotografie entdeckt. Ihre Motive, die sie mit aufmerksamem Blick im richtigen Moment mit der Kamera festhält, sind Schnappschüsse aus normalen Lebenssituationen. Es sind nicht die formvollendeten Landschaften oder gestellten Szenen mit denen sie beeindruckt, es sind Hingucker aus dem Leben, die zum Freuen, Hinsehen und Schmunzeln anregen.

Die zweite Künstlerin ist Renate Kuby. Sie lebt in Kaltenholzhausen, unweit von Diez und ist die Chefin der Lahn-Artists, einer vielschichtigen Künstlergruppe, die im Diez-Limburger Raum mit großen Ausstellungen und zahlreichen Einführungskursen in die bildende Kunst Interesse wecken und beeindrucken. Renate Kuby, akademische Malerin, holt sich ihre Anregungen in der Natur. Die Anschauung und Verinnerlichung der die Menschen umgebenden Naturformen empfindet sie als Zauberformel, die sie immer wieder zu neuen Schöpfungen anregen. Beeindruckend war ihre große Ausstellung, in der sie sich der Entwicklung der Schmetterlinge widmete. Nun zeigt sie hier in Bad Düben neue frische, zarte und duftige Landschaften, die sie in ihrer bewährten Technik durch langsames Ausarbeiten des Neuentdeckten ausführt, vom Ungegenständlichen bis hin zu einer neuen spannenden Wirklichkeit.

Die beiden Kunstschaffenden, die eine mit Pinsel und Farben, die andere mit der Kamera, sind eine große Bereicherung in der aktuellen Kunstszene in der Diezer Region. Nun sind ihre schönsten und aktuellsten Werke im Naturparkhaus vom Samstag, dem 21. Mai bis zum Sonntag, 5. Juni, präsent. Die Öffnungszeiten sind täglich von 9 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Vernissage findet am Freitag, 20. Mai, um 19 Uhr im Naturparkhaus statt. Beide Künstlerinnen sind anwesend. Renate Kuby führt selbst in ihre Arbeiten ein. Die Fotografien Gretelore Herrs werden von Gerhard Maxeiner (Bürgermeister i. R.) vorgestellt.

Von Wilma Rücker

Bad Düben 51.5943957 12.5893753
Bad Düben
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

27.04.2017 - 13:37 Uhr

Die Sportler und Mitglieder des Vereins wollen einen bunten, abwechslungsreichen Feiertag miteinander verbringen.

mehr