Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Düben rechnet mit weiteren 100 Flüchtlingen

Düben rechnet mit weiteren 100 Flüchtlingen

Die Stadt Bad Düben wird in diesem Jahr rund 100 bis 120 Asylbewerber aufnehmen. Klar war bisher, dass diese in Wohnungen, also dezentral, untergebracht werden, weil die Ausschreibung des Landkreises zur Errichtung einer zentralen Einrichtung zu keinem wertbaren Ausschreibungsergebnis geführt hatte.

Bad Düben. Mittlerweile gab es weitere Gespräche hinsichtlich der Standorte, so Bad Dübens Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG). Sollte Bedarf bestehen, könnte in einem leer stehenden Bürogebäude eine Fläche von 400 bis 600 Quadratmetern zu Wohnungen um- und ausgebaut werden. Rund 30 bis 40 Asylbewerber könnten hier Unterkunft finden, jeweils in Bereichen, in denen bis zu vier Personen leben. Zudem können weitere 17 Menschen, davon 13 Alleinreisende, in Räumen der Wohnungsbaugesellschaft Platz finden. Ein Privatvermieter stellt in der Brunnenstraße weitere drei Unterkünfte zur Verfügung.

Bisher war die Unterbringung von insgesamt 60 alleinreisenden Männern vorgesehen. Wegen der zunehmenden Flüchtlingszahlen aus dem Kosovo müsse die Kurstadt damit rechnen, dass kurzfristig für weitere 30 bis 40 Personen Wohnraum zur Verfügung gestellt werden muss. Bad Düben hat bisher 26 Asylbewerber und Flüchtlinge aus verschiedenen Nationen, hauptsächlich Familien, aufgenommen.

In der Stadt sind die Bemühungen groß, die Menschen mit einer Willkommenskultur zu empfangen. So laden die Begegnungsstätte, der Flüchtlings-Sozialarbeiter sowie Ehrenamtler, Frauenverein und die Kirchen jeden letzten Mittwoch im Monat ins Café International ein. In einem Gespräch hat die Bürgermeisterin in der vergangenen Woche auch die Kindergarten- und Schulleiterinnen auf den neuesten Informationsstand gebracht. Zwar gehe es derzeit vorrangig um Alleinreisende. Dennoch sollten die Einrichtungen auf die Ankunft von Familien vorbereitet sein.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.03.2015
Von Kathrin Kabelitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr