Volltextsuche über das Angebot:

33 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dübener Bundespolizisten rücken zusammen - am Montag kommen 60 Dienstanfänger

Dübener Bundespolizisten rücken zusammen - am Montag kommen 60 Dienstanfänger

Ab Montag werden 60 Dienstanfänger das zweite Dienstjahr ihrer Ausbildung zum Polizeivollzugsbeamten in der Bad Dübener Dienststelle der Bundespolizei beginnen.

bad Düben. Auslöser für diese Maßnahme sind steigende Einstellungszahlen, um den zu erwartenden Altersabfluss der kommenden Jahre auszugleichen. Die Bundespolizeiakademie in Lübeck, einschließlich ihrer Außenstellen in Neustrelitz, Eschwege, Swisttal-Heimerzheim, Walsrode und Oerlenbach, die originär für die Aus- und Fortbildung in der Bundespolizei zuständig sind, werden etwa 600 Dienstanfänger des zweiten Dienstjahres in den Bereich der Bundesbereitschaftspolizei auslagern. "Für die Bad Dübener Dienststelle ist diese Aufgabe nicht neu. Bis 1998 existierte hier bereits eine Ausbildungshundertschaft. Erfahrungen sind sozusagen vorhanden und wir freuen uns darauf, die Akademie zu unterstützen", so der Dienststellenleiter, Polizeidirektor Jürgen Kollenrott.

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Unterkünfte und Versorgung müssen organisiert, Lehrsäle und Organisationsbüro hergerichtet, Führungs- und Einsatzmittel bereitgestellt werden. Die Ausbildung hat oberste Priorität und soll bestmöglich unterstützt werden. Für die Angehörigen der Abteilung heißt dies zuallererst, enger zusammenrücken. Bereits 2008 wurde der Standort um eine Einsatzhundertschaft erweitert ohne bauliche Maßnahmen vorzunehmen. Die Einschränkungen für die Einsatzkräfte in den vier Hundertschaften der Abteilung sollen so gering wie möglich gehalten werden.

Die Dienstanfänger werden schwerpunktmäßig ihr theoretisches Wissen unter anderem in den Fächern Einsatzrecht, Einsatzlehre, öffentliches Dienstrecht, Kriminalistik, in der politischen Bildung aber auch in Deutsch und Englisch weiter vervollkommnen. Ebenso müssen Praktika in den Verwendungen Grenzschutz, Bahnpolizei und Luftsicherheit in Dienststellen des mitteldeutschen Raumes absolviert werden. Das Praktikum beim "Verband", besser gesagt der Bereitschaftspolizei, kann gleich in Bad Düben durchlaufen werden.

Unterstützung aus dem Standort Bad Düben erhält das Aus- und Fortbildungszentrum Neustrelitz durch den Einsatz von drei Polizeifachlehrern, sechs Lehrkräften und zwei Bearbeiterinnen fürs Organisationsbüro. Geplant ist die Ausbildung im Standort Bad Düben erst einmal für die nächsten Jahre. Für die Masse der Auszubildenden werden sich, durch die Aufteilung nach dem Regionalprinzip, in dieser Zeit die Entfernungen zum Dienstort verkürzen. Vielleicht werden ja einige der neuen Kolleginnen und Kollegen nach ihrer Ausbildung hier ihre neue dienstliche oder sogar private Heimat finden. Auf jeden Fall ist es der eigene Nachwuchs, der demnächst in der Kurstadt ausgebildet wird. Michael Marx

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 22.08.2014
lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr