Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dübener Discothek plant Neustart – trotz Brandschutzmängel

New Galaxy Dübener Discothek plant Neustart – trotz Brandschutzmängel

Aus dem einstigen Cube Club in der Schmiedeberger Straße soll ab kommender Woche die Diskothek New Galaxy werden. Ein alter Bekannter mit neuem Slogan, aber auch alten Sorgen. Mängel beim Brandschutz stellen den Termin 28. November derzeit ernsthaft in Frage.

Am nächsten Sonnabend soll das New Galaxay in Düben öffnen.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Das Galaxy ist vielen aus guten alten Zeiten nach der Wende bekannt. Viele Jahre diente das ehemalige NVA-Klubhaus in Bad Düben als Location von Diskotheken. "Tatüü" und "Galaxy" waren die Namen, die in den 1990er-Jahren mehrere Tausend Tanzwütige aus halb Deutschland Wochenende für Wochenende in die Kurstadt zogen, die Schmiedeberger Straße säumten zahllose parkende Autos. Später lud der "Fuego Club und Bar" zum Treff ein. Immer wieder waren in der Folgezeit Teile des Klubhauses an neue Nutzer vermietet. So war auch mal eine Pizzeria samt Bowlingbahn am Start.

Vor ziemlich genau einem Jahr versuchte ein Köthener, dem Objekt neues Leben einzuhauchen. Der neue Mieter investierte eine fünfstellige Summe und eröffnete im November den Cube Club. Doch aus den anfänglichen Problemen wurden mehr. Von Mängeln im Brandschutz war die Rede. Mehr als einmal erteilte das Rathaus nur eine Ausnahmegenehmigung für die Club-Abende. Im Frühling wurde der Cube Club geschlossen.

Jetzt ist offenbar ein Nachnutzer aus der Region gefunden. Die drei neuen Betreiber wollen namentlich nicht genannt werden, sagen nur, dass sie aus Nordsachsen kommen. Die Vorbereitungen für den Eröffnungsabend laufen auf Hochtouren. Gegenwärtig planen die neuen Nutzer, einmal im Monat das New Galaxy zum Tanzen zu öffnen. Die großangelegte Werbekampagne per Plakaten im Stadtgebiet und Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken hat aber auch die Bad Dübener Stadtverwaltung auf den Plan gerufen. Und aus Rathaus kommt eine klare Ansage: "Ohne Einhaltung der Brandschutzbestimmungen erteilen wir keine Genehmigung. Wir stehen in engem Kontakt mit dem Bauordnungsamt des Landkreises und werden die Schritte abstimmen. Eine Ausnahmegenehmigung wie vor einem Jahr wird es nicht noch einmal geben", sagte Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG).

Auch seitens des Bauordnungsamtes im Landratsamt Nordsachsen weht den Nutzern ein scharfer Gegenwind ins Gesicht. Pressesprecher Rayk Bergner erklärte, dass es bisher nur eine Bauvoranfrage zur Nutzung des Gebäudes gibt. "Seit 2014 wurden aber unseres Wissens im Gebäude keine weitere brandschutztechnische Ertüchtigung vorgenommen. Ein Bauantrag ist zu stellen. Diesem Antrag ist ein Brandschutzkonzept beizufügen, das von einem Prüfingenieur für Brandschutz geprüft werden muss", so Bergner. Den Eröffnungstermin am 28. November hält der Pressesprecher für illusorisch. Der Vermieter wollte sich zu dieser Angelegenheit nicht äußern.

Rückblick: Nach der Wende wurde aus dem ehemaligen NVA-Klubhaus eine Disco. Mitte 1997 investierte Besitzer Michael Grunewald 2,2 Millionen Mark und verwandelte das triste Gebäude in eine hypermoderne Tanzarena. Dem vorausgegangen war ein vierjähriger Poker um den Eigentumserwerb. Auf rund 10.000 Quadratmetern entstanden binnen zweier Monate fünf Erlebnisbereiche und ein Center-Treff. Mittelpunkt war die Tanzhalle "Galaxy".

Steffen Brost

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.07.2017 - 18:20 Uhr

Die Attacke passierte am Rande des Jugendturniers in Göteborg. Seine eigenen U15-Spieler retteten dem 21-Jährigen das Leben. Sein Zustand ist inzwischen stabil.

mehr