Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Dübener Kinder starten ins Feriencamp
Region Bad Düben Dübener Kinder starten ins Feriencamp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 09.07.2018
Mädchen und Jungen sowie ihre Betreuer starten von Bad Düben aus ins Camp an den Muldestausee. Quelle: Steffen Brost
Anzeige
Bad Düben

Dort erwartet die Teilnehmer eine spannende Woche mit Fahrradtest, Besuch eines Reiterhofes, Drachenbootfahren, Wasserski, Badespaß, Besuch der Wasserwelt in Bitterfeld, Sporttag und mehr.

Viele Unterstützer

Organisiert wird das Camp unter anderem von der Bundespolizeiabteilung, dem Jugendmigrationsdienst der Diakonie, SV Bad Düben und Landessportbund Sachsen. „Unser Ziel ist es, die Integration von Kindern mit unterschiedlichen familiären Bindungen, sozialen Hintergründen sowie von Kindern mit Migrationshintergrund aus der Region zu fördern. Immerhin nehmen in diesem Jahr 15 Mädchen und Jungen mit Migrationshintergrund an diesem Camp teil. So viel wie noch nie. Das alles ist aber auch nur möglich, da wieder jede Menge Sponsoren und Förderer gefunden wurden, die das Camp unterstützen und wir somit in der Lage sind, nur ein geringes Teilnehmergeld zu verlangen“, sagte Campleiter Michael Marschall.

Vorab gab’s ein Training

Der Startschuss erfolgte auf dem Sportplatz der Bundespolizeiabteilung. Doch bevor es richtig losging, wurden die Drahtesel noch einmal ausgiebig getestet. „Alle Kinder haben ein kleines Sicherheitstraining absolviert, sich Kinderausweise fürs Camp hergestellt und alle wichtigen Information bekommen“, sagte Mitorganisator Frank Hackbarth.

Bereits zum sechsten Mal dabei ist Aliah Schneider aus Bad Düben. Für die 14-Jährige ist es aus Altersgründen aber das letzte Mal, dass sie mitfahren kann. „Es war immer ein toller Spaß in den Ferien. Deswegen bin ich so oft mitgefahren. Man findet neue Freunde und das Programm, was geboten wird, ist sehr cool. Deswegen werde ich es in diesem Jahr noch einmal so richtig genießen“, sagte die Bad Dübenerin.

Von Steffen Brost

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei herrlichstem Wetter saßen gut gelaunte Gäste unter den schattenspendenden Bäumen und genossen das stimmungsvolle Kurkonzert mit den Original Saaletalern an der Obermühle in Bad Düben.

09.07.2018

In der Nacht zu Montag ist einer der Strandkörbe am Bad Dübener Stadtstrand demoliert worden. Wer hat was beobachtet?

09.07.2018

Geburtstage von Hochbetagten sehen anders aus. Zum 98. der Freiwilligen Feuerwehr Hohenprießnitz kamen auffällig viele Kinder.

08.07.2018
Anzeige