Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Dübens Händler in Vorfreude auf Weihnachten
Region Bad Düben Dübens Händler in Vorfreude auf Weihnachten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:37 20.06.2015
Anzeige
Bad Düben

Am Montag berieten die Mitglieder darüber.

Am Konzept von "Bad Düben treibt's bunt" wird nicht gerüttelt. Auch in diesem Jahr soll jeder, der möchte, in Absprachen mit den Geschäftsinhabern vor deren Türen einen Flohmarktstand aufstellen dürfen. "In Sachen Straßenmusik könnte die Stadt die Konzession erteilen", so Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG). Sie räumte aber ein, dass ein finanzieller Beitrag der Stadt nicht möglich sei. Muss vielleicht auch nicht sein. Denn Ivonne Koch von der Evangelischen Grundschule schlug vor, die Schulen ins Boot zu holen. Sie würde gern mit Kindern samt Trommeln, Flöten und Gitarren durch die Straßen ziehen und bot an, Oberschule und Heide-Grundschule anzusprechen. Auch mit einem weiteren Vorschlag stieß Ivonne Koch auf offene Ohren. Sie könne sich zum Abschluss eine Stunde des spirituellen Liedes vorstellen. Einen Versuch sei es wert, wurde in dem Gremium befunden, zumal die Stadtchefin anbot, dafür den Gewölbekeller im Rathaus herzurichten.

Während beim Nachtshoppen lediglich festzulegen war, dass es dieses Mal eine kleine Feuershow geben soll, gibt es in Sachen Weihnachtsmarkt, der von der Löwenscheune bis zum Paradeplatz die Innenstadt einbeziehen soll, noch einiges zu tun. "Bis zu 20 Hütten, die wir vom Schlossherren in Hohenprießnitz bekommen, können wir aufstellen", so Barbara Paul von der Stadtverwaltung. Für einige hätte sie bereits Anbieter unter Vertrag. Einig war man sich darin, dass der Weihnachtsmarkt am 19./20. Dezember öffnet. Essen und Trinken dürfen auch schon am Freitagabend angeboten werden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.06.2015

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Sport ein Zeichen gegen Gewalt und für Toleranz setzen - das wollen insgesamt 1100 Fünf- bis Sechzehnjährige. Noch bis zum Donnerstag sind sie jeweils einen Tag zu Gast bei der Bundespolizeiabteilung Bad Düben.

19.06.2015

So langsam kommt Bewegung in die Sache Elternbeiträge für Kinderbetreuung und Essensversorgung in der Kurstadt. Wie berichtet, hatte sich eine Elterninitiative im Dezember an den Stadtrat mit der Bitte gewandt, Möglichkeiten zu suchen, welche die Kosten der Eltern minimieren.

18.06.2015

Wie entsteht Hochwasser? Sind Hochwasser vom Menschen gemacht? Wie kann man die Schäden von Hochwasser vermindern? Auf diese und andere Fragen will die neue Ausstellung im Bad Dübener Naturparkhaus Antworten geben, die gestern Abend eröffnet wurde.

16.06.2015
Anzeige