Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dübens Händler in Vorfreude auf Weihnachten

Dübens Händler in Vorfreude auf Weihnachten

Alle guten Dinge sind drei. Auch bei der Innenstadtinitiative. Denn mit "Bad Düben treibt's bunt" am 19. September, dem Nachtshoppen am 14. November und dem Weihnachtsmarkt zum vierten Advent liegen noch drei Jahreshöhepunkte vor dieser.

Bad Düben. Am Montag berieten die Mitglieder darüber.

Am Konzept von "Bad Düben treibt's bunt" wird nicht gerüttelt. Auch in diesem Jahr soll jeder, der möchte, in Absprachen mit den Geschäftsinhabern vor deren Türen einen Flohmarktstand aufstellen dürfen. "In Sachen Straßenmusik könnte die Stadt die Konzession erteilen", so Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG). Sie räumte aber ein, dass ein finanzieller Beitrag der Stadt nicht möglich sei. Muss vielleicht auch nicht sein. Denn Ivonne Koch von der Evangelischen Grundschule schlug vor, die Schulen ins Boot zu holen. Sie würde gern mit Kindern samt Trommeln, Flöten und Gitarren durch die Straßen ziehen und bot an, Oberschule und Heide-Grundschule anzusprechen. Auch mit einem weiteren Vorschlag stieß Ivonne Koch auf offene Ohren. Sie könne sich zum Abschluss eine Stunde des spirituellen Liedes vorstellen. Einen Versuch sei es wert, wurde in dem Gremium befunden, zumal die Stadtchefin anbot, dafür den Gewölbekeller im Rathaus herzurichten.

Während beim Nachtshoppen lediglich festzulegen war, dass es dieses Mal eine kleine Feuershow geben soll, gibt es in Sachen Weihnachtsmarkt, der von der Löwenscheune bis zum Paradeplatz die Innenstadt einbeziehen soll, noch einiges zu tun. "Bis zu 20 Hütten, die wir vom Schlossherren in Hohenprießnitz bekommen, können wir aufstellen", so Barbara Paul von der Stadtverwaltung. Für einige hätte sie bereits Anbieter unter Vertrag. Einig war man sich darin, dass der Weihnachtsmarkt am 19./20. Dezember öffnet. Essen und Trinken dürfen auch schon am Freitagabend angeboten werden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.06.2015

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr