Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Ehemaliger Kurrende-Kantor Lothar Jakob trägt sich ins Ehrenbuch von Bad Düben ein
Region Bad Düben Ehemaliger Kurrende-Kantor Lothar Jakob trägt sich ins Ehrenbuch von Bad Düben ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 21.07.2016
Lothar Jakob trägt sich ins Ehrenbuch ein. Quelle: Ilka Fischer
Anzeige
Bad Düben

Wenige Tage vor seinem offiziellen Eintritt in das Rentnerleben am 1. August hat sich der scheidende Kurrende-Kantor Lothar Jakob anlässlich der jüngsten Stadtratssitzung ins goldene Ehrenbuch der Kurstadt eingetragen. Er tat das mit den Worten von Victor Hugo: „Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“

Lothar Jakob, dessen Name mit der Bad Dübener Kurrende für immer verbunden sein wird, hat 38 Jahre das Musikleben der Kurstadt entscheidend geprägt. Er hatte die Kurrende aufgebaut und viele Jahrzehnte erfolgreich geleitet.

Der 63-Jährige ist nach Pfarrer Jörg Uhle-Wettler, der sich im Juni ins goldene Ehrenbuch der Stadt einschrieb, der zweite Bad Dübener in diesem Jahr, dem diese Ehre zuteil wurde. Jakob und Uhle-Wettler wurde im Juni feierlich verabschiedet. Jakob mit einem Festkonzert im Heide Spa, Uhle-Wettler mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche Sankt Nikolai.

Von Ilka Fischer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht alle Stadträte in Bad Düben sind uneingeschränkt dafür, der Germania eine 33 000 Euro teure Sanierungskur zu spendieren. Dass dafür vom Denkmalschutz weniger Geld als eingeplant kommt, ist aber nicht das einzige Problem für Stadtrat Mike Kühne, der dagegen stimmte.

21.07.2016

Der Bad Dübener Bootsanleger, der im Winter fertiggestellt wurde, hat den Praxistest bestanden. Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) konnte sicher und trockenen Fußes von Bord des Schlauchbootes gehen. Dennoch gab es neben Lob auch Kritik.

20.07.2016

Das kleine Landwarenhaus am Rande von Bad Düben ist offensichtlich vielen Kunden ans Herz gewachsen. Die Dr. Köhler Warenvertriebsgesellschaft blickt jedenfalls bereits auf 25 Jahre Vorteilkauf zurück. Die Geschichte des ersten Supermarkts der Kurstadt ist dabei auch eine der Wende.

20.07.2016
Anzeige