Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Ein Band, ein Schnitt: Mühldorfer Straße in Bad Düben ist wieder freigegeben
Region Bad Düben Ein Band, ein Schnitt: Mühldorfer Straße in Bad Düben ist wieder freigegeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 01.12.2017
Foto: Wolfgang Sens
Bad Düben

Bürgermeisterin Astrid Münster und Anwohnerin Bärbel Schwertner zerschneiden das Band: Die Mühldorfer Straße in Bad Düben ist fertig. 160 000 Euro wurden seit August verbaut. Die Anwohner hatten dies einst ausdrücklich gewünscht und nehmen dafür auch die 2018 fälligen Straßenausbau-Beiträge in Kauf. Dank der Fördermittel fallen diese aber offenbar nicht so hoch aus wie anfangs gedacht. Sie werden, so Bürgermeister Astrid Münster, deutlich unter vier Euro pro Quadratmeter liegen.

Fast sieben Jahre hatten dje Anwohner auf den Moment hingearbeitet, dass diese Straße grundhaft ausgebaut wird. Das Befahren wurde in den letzten Jahren gerade bei Trockenheit immer schwieriger. Es lag jede Menge Steinsplitt herum und die Schlaglöcher wurden immer größer. Vor drei Jahren erhielten die Bewohner von der Stadt die Zusage, dass die Mühldorfer Straße ausgebaut wird. Dann dauerte es noch einmal zweieinhalb Jahre.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn sich Kita-Kinder mit dem Förster und dem Weihnachtsmann im Wald bei Pressel treffen und ein Baum für die Einrichtung geschlagen wird, ist das immer ein untrügliches Zeichen. Die Christbaum-Saison im Forstbezirk Wartha hat begonnen.

01.12.2017

Bad Dübens Bürgermeisterin Astrid Münster ist unzufrieden mit den Einzelhändlern in der Stadt. Sie beklagt mangelnde Mitwirkungsbereitschaft. Es fehle an frischen Ideen.

03.12.2017

Die Stadtweihnachtsbäume sind da: Am Mittwochmorgen kam der Bad Dübener an, am zeitigen Nachmittag schwebte auch der Eilenburger Baum auf den Marktplatz.

30.11.2017