Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Eine Pinkelpause und ihre Folgen
Region Bad Düben Eine Pinkelpause und ihre Folgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 03.09.2012
Am Samstag feierte das "Landschaffttheater" Premiere in Bad Düben. Quelle: Thomas Jentzsch
Anzeige
Bad Düben

f Straßen, Plätze, an die Mulde und auf die Burg. Von einer Spielstätte zur anderen. Die Menschen, markante Sehenswürdigkeiten und Sequenzen aus der Stadthistorie rücken ins Rampenlicht.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_19003]Die Kurstädter folgen gemeinsam mit professionellen Theaterschaffenden dem Trend beliebter Wandel-Open-Airs. Die Premiere am Samstagabend wird zum Sommervergnügen. Am kommenden Wochenende folgt die Fortsetzung. Auf dem Dommitzscher Platz füllen sich die dort gestapelten Holzpaletten. Gut beraten ist, wer dem Aufruf, ein Sitzkissen mitzunehmen, nachkam. Splitter im Hintern sind schließlich unangenehm, will man nicht stehen. Der Vorverkauf für „Die große Suche“ lief vorab wie geschmiert. Die letzten Tickets sind schnell vergriffen. Einige Gäste werden auf Sonntag oder die beiden Veranstaltungen am nächsten Freitag und Samstag vertröstet. „Ohne amtliche Ansagen“, so Regisseur Ulrich Hüni, geht ohnehin nichts. Deshalb gibt es für die Infos, wo die Toiletten sind, den ersten Beifall.

Denn nicht alle halten gut drei Stunden Wanderung quer durch Düben zu den Spielstätten – mit weiteren, auch bequemeren Sitzmöglichkeiten – auf dem Markt, den Muldewiesen Am Lauch und der Brücke bis zur Burg dicht. Das Programm wird straff durchgezogen. Wer trotzdem zwischendurch mal muss, der verpasst halt ein Stück.

Lesen Sie mehr im Lokateil der LVZ

Karin Rieck

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einmal im Jahr wird es in der beschaulichen Kirchstraße im Heidedorf laut. Dann stehen an den schicken Einfamilienhäuschen keine Pkw sondern blitzblankgeputzte Motorräder, treffen sich die Biker bei Benzingesprächen und lauschen der aufgelegten Konservenmucke.

02.09.2012

[image:phpWzMdqa20120902185130.jpg]

Bad Düben. Eine Stadt auf Wanderschaft, auf großer Suche. Nach Spaß, Geselligkeit, Gesprächsstoff und der Verwirklichung einer Idee.

02.09.2012

Die Stadt Bad Düben hat jetzt bestätigt, dass der Discounter Aldi Interesse am Bauhof-Gelände hat. „Wir sind seit längerem schon in Gesprächen", sagte Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG).

31.08.2012
Anzeige