Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Evangelisches Schulzentrum Bad Düben bekommt eigenen Schulclub
Region Bad Düben Evangelisches Schulzentrum Bad Düben bekommt eigenen Schulclub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 15.09.2017
Momentan lernen die 5. und 6. Klassen noch in diesem Containerbau – der Gartenschule. Für die Zeit nach dem Unterricht soll es bald weiteren Platz in Räumen am Markt geben. Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Bad Düben

Das Team des evangelischen Schulzentrums macht aus der Not eine Tugend. Da für die Fünft- und Sechstklässler nach dem Unterricht im Gartenhaus am Kirchplatz nicht wirklich Platz ist und ihnen zugleich auch Angebote außerhalb der eigentlichen Schulräume angeboten werden sollen, wird ein Schulclub in der Kirchstraße 7 und damit direkt am Markt eingerichtet. Am 1. September konnte der Förderverein des Schulzentrums den Mietvertrag unterzeichnen. Petra Helbing, Vorstandsmitglied im Förderverein: „Seitdem haben wir auch mit Unterstützung der Eltern schon einiges geschafft. Das Tapezieren ist inzwischen erledigt.“ In den nächsten Tagen werde nun der Fußboden verlegt.

Eröffnung für den 18. September geplant

In dem Schulclub, dessen feierliche Eröffnung voraussichtlich am 18. September sein wird, können die Schüler bei Bedarf nicht nur die Zeit bis zur Busabfahrt verbringen, sondern auch Hilfe bei der Erledigung der Hausaufgaben finden sowie Ganztags- und Beschäftigungsangebote wahrnehmen. „In dem Club wird auf jeden Fall immer eine Betreuungsperson vor Ort sein“, so Petra Helbing, die darauf verweist, dass der Förderverein für das jüngste Projekt auch sächsische Fördermittel nutzt. Dennoch wird der Schulclub in den Räumen des ehemaligen Küchenstudios Richter und damit direkt am Markt nur eine Zwischenlösung sein bis das evangelische Schulzentrum am Standort Durchwehnaer Straße komplett ist.

Umbau des ehemaligen Gymnasiums steht in Startlöchern

Für das sieben Millionen Euro teure und ehrgeizige Umbauprojekt des ehemaligen Gymnasiums in der Durchwehnaer Str. 61 hat der Verwaltungsausschuss auf seiner jüngsten Sitzung übrigens gerade einmütig sein gemeindliches Einvernehmen erteilt. Der Bauantrag liegt bereits seit Anfang August bei der zuständigen Baubehörde im Landratsamt. Gisbert Helbing, Vorsitzender des Schulträgervereins, hofft, dass diese nun möglichst noch vor dem Ablauf der Dreimonatsfrist am 1. November den Baugenehmigungs-Stempel aufdrückt.

Das alte Schulgebäude, in dem unter anderem Hochwasserschutz-Einrichtungen lagerten, sei inzwischen jedenfalls zu großen Teilen leer geräumt. Erste Abbrucharbeiten im Inneren werden im Oktober folgen.

Zehn Klassen im übernächsten Schuljahr

Die Zeit drängt. Denn bereits ab dem Schuljahr 2019/2020 sollen die Schüler im modernen Schulzentrum mit Gymnasium und Oberschule in der Durchwehnaer Straße lernen. Der Schulträgerverein selbst, der den Umbau ohne Förderung stemmt, rechnet dann bereits mit insgesamt zehn Klassen. Die jetzigen Sechstklässler sind dann schließlich schon Achtklässler, ab dem nächsten Schuljahr sollen zudem erstmals drei fünfte Klassen aufgenommen werden.

Nach 2020 soll ein weiterer, rund 3,4 Millionen Euro teurer Anbau mit Mehrzweckräumen, Lernlandschaften und einem Café in der Durchwehnaer Straße dazu kommen. Und spätestens dann wird auch der Schulclub hierher umziehen.

Von Ilka Fischer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Bad Düben war am Wochenende Gastgeber des 8. Sächsischen Wandertages. Hunderte Wanderer begaben sich auf Tour durch die Naturparkregion. Drumherum gab es ein vielfältiges Rahmenprogramm.

11.09.2017

Wanderer hatten am Sonnabend in der Dübener Heide das volle Programm: Zum achten sächsischen Wandertag gab es 20 Routen, beim Wetter von allem etwas und einen bunten Mix Kultur. Richtig auf Trab aber brachte die Dübener Kurrende die Wandersleut.

06.03.2018

Bad Düben wird an diesem Wochenende zum Mekka der Wanderfreunde. Die Kurstadt, die 1999 bereits Gastgeber des Deutschen Wandertages war, empfängt bis Sonntag die Teilnehmer des 8. Sächsischen Wandertages. Spontane Anmeldungen sind noch möglich.

08.09.2017
Anzeige