Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben FDP-Chef hat "S-Bahn-Anschluss" bereits gebaut
Region Bad Düben FDP-Chef hat "S-Bahn-Anschluss" bereits gebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 19.05.2015
Holzkünstler Raik Zenger zeigt seinen ganz persönlichen "S-Bahn-Anschluss". Quelle: Privat

"Der S-Bahn kann kommen. Die FDP ist bereit für den Anschluss, die Gleise liegen schon", sagte Zenger gestern.

Natürlich meint der Unternehmer das nicht ernst, spielt vielmehr auf den Vorstoß von Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) an, die sich seit einigen Monaten für eine bessere Verkehrsanbindung nach Leipzig stark macht und eine Anbindung Bad Dübens an das mitteldeutsche S-Bahn-Netz favorisiert. Zengers "Anschluss" hingegen ist reines Hobby. Lore und Gleise hatte er sich aus dem insolventen Holzwerk in Krina besorgt - lediglich als Hingucker vor seiner Werkstatt. "Es wäre doch schade, wenn man so etwas wegschmeißt."

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 05.03.2014

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von dem in die Kritik geratenen alten Rittergut in Kossa geht keine Bedrohung für benachbarte Grundstücke aus. Das teilte Laußigs Bürgermeister Lothar Schneider (parteilos) auf Anfrage mit.

04.03.2014

Der Sonntagnachmittag lockte mit traumhaftem Frühlingswetter und strahlendem Sonnenschein ins Freie. Und trotzdem zog es eine große Anzahl von Menschen in die altehrwürdigen Mauern der Burg Düben.

19.05.2015

Brunnenbauer aus ganz Deutschland kamen am Freitag auf einer großen Fachtagung im Bad Dübener Heide Spa zusammen. Organisatorisch hatte Werner Engelmann, Brunnenbaumeister in der Kurstadt und Landesfachgruppenleiter der Brunnenbauer, die Fäden in der Hand.

19.05.2015
Anzeige