Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fährhaus öffnet erst im neuen Jahr

Fährhaus öffnet erst im neuen Jahr

Das Fährhaus in Gruna ist nach wie vor eine Baustelle. Das Juni-Hochwasser hatte der Traditionsgaststätte mächtig zugesetzt, an eine Eröffnung ist nach wie vor nicht zu denken - bis auf die Weihnachtsfeiertage.

Voriger Artikel
enviaM investiert 210 000 Euro in neues Stromnetz in Gruna
Nächster Artikel
Elvira Seidel - die gute Seele der Awo sagt adieu

Blick auf das Fährhaus in Gruna. Der Gaststättenbetrieb muss nach wie vor ruhen, das Gebäude wird im Innenbereich saniert.

Quelle: Nico Fliegner

Gruna. An diesen lädt Wirtin Antje Bieligk mit ihrem Team zum Brunch ein. Während der erste Feiertag schon ausgebucht ist, gibt es für den zweiten noch freie Kapazitäten, für die eine Anmeldung im Vorfeld notwendig ist. "Die Leute hatten schon ganz lange gebucht und wir wollten ihnen nicht absagen", erzählt Antje Bieligk. Gutes aus der Küche werde dann in der oberen Etage auf dem Saal serviert.

Im eigentlichen Gastraum geben sich indes seit Monaten die Handwerker die Klinke in die Hand. Zurzeit müssen der Estrich auf dem Boden und die Wände trocknen. Das dauert bis ins neue Jahr hinein, erst dann könne gefliest werden. Die Küche sei aber voll funktionsfähig.

Antje Bieligk musste in diesem Jahr mit herben Umsatzeinbußen zurecht kommen. Seit dem Juni konnte lediglich ein provisorischer Imbiss-Betrieb eingerichtet werden. "Die Ausfälle spüren wir deutlich", erzählt sie und hofft, im Frühjahr wieder neu durchstarten zu können. Ihre Zielsetzung: Im April soll die Gaststätte wieder öffnen, eventuell sogar schon im März, wenn die Fähre, die bis dahin zur Reparatur in Dessau-Roßlau ist, wieder über die Mulde schippert. Derzeit ist sie mit ihrem Mann Helmut Reiche mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Dorlach bei Karlsruhe vertreten - das elfte Jahr mittlerweile.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 14.12.2013
Nico Fliegner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr