Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fährmann hol über: Grunas Fähre ist wieder unterwegs

Saisonstart Fährmann hol über: Grunas Fähre ist wieder unterwegs

Fährmann oder auch Fährfrau hol über, so heißt es jetzt bis Ende Oktober wieder täglich in Gruna. Radfahrer und Wanderer kommen so auf ganz kurzem Weg von Hohenprießnitz nach Gruna über die Mulde. Im dortigen Fährhaus freut sich Wirtin Antje Bieligk auf viele Gäste, die sich 2016 auch auf neue Veranstaltungen freuen können.

So bald es das Wetter zulässt, wird im gemütlichen Biergarten des Fährhauses serviert.

Quelle: Nico Fliegner

Gruna. Mit dem Frühling hat auch die Saison am Fährhaus Gruna begonnen. Antje Bieligk, Inhaberin des Fährhauses und der Fährkonzession: „Bis Ende Oktober bringt unsere Fähre Besucher der Gaststätte, aber beispielsweise auch Radwanderer nun täglich von 10 bis 18 Uhr über die Mulde.“ Während bei schönem Ausflugswetter Fährmann oder Fährfrau vor Ort sind, müsse der inzwischen aus insgesamt vier fährberechtigten Mitstreitern bestehende Fährdienst ansonsten mit einem Klingelknopf, den es an beiden Uferseiten gibt, herbeigeholt werden. „Wenn erforderlich, bringen wir die Leute übrigens auch nach den regulären Öffnungszeiten ans andere Ufer“, so Antje Bieligk, Dann sei aber eine Vorbestellung unter Telefon 034242/50291 erforderlich.

Sie freut sich mit ihrem Team, das in der Saison aus sechs Festangestellten besteht und zudem zusätzlich durch weitere Honorarkräfte unterstütz wird, auch 2016 auf etliche Höhepunkte. Mit dem Grunaer Frühlingsfest am 1. Mai und der Schottischen-Irischen-Live-Musik mit Squeezebox Teddy am Vorabend vor Himmelfahrt am 4. Mai werde auf Bewährtes gesetzt. „Doch wir haben auch zwei ganz neue Sachen geplant“, verrät die Wirtin, die damit die Fährhaus-Saison in den Herbst hinein verlängern will. So werde gerade am Lutheressen getüftelt, das erstmals am 14. und 15. Oktober sowie am 18. und 19. November serviert werden soll. Zu diesem wird dann kein Geringerer als Martin Luther erwartet.

Squeezebox Teddy spielt traditionell am Vorabend von Himmelfahrt im Biergarten des Fährhauses auf

Squeezebox Teddy spielt traditionell am Vorabend von Himmelfahrt im Biergarten des Fährhauses auf.

Quelle: Birgit Rabe

Neu ist zudem die Dinnershow „Orakel von Delphi“, die für den 28. Oktober geplant ist. „Hier“, so die Fährhauswirtin, „haben wir eine kleine Theatergruppe engagiert, die zum mehrgängigen Menü Unterhaltsames serviert.“

Das Fährhausteam blickt auch sonst einem spannenden Jahr entgegen. Nach Abschluss der umfangreichen Wiederaufbauarbeiten am Fährhaus selbst, steht im September nun der Bau des Ringschlussdeiches um die Fährhäuser an. „Wir sind froh, dass das gemacht wird“, so Antje Bieligk. Erst nach Abschluss des etwa sechs Monate währenden Baus würden dann auch die noch ausstehenden Arbeiten im Außenbereich in Angriff genommen. Der Wiederaufbau nach dem Hochwasser 2013 sind im Fährhaus selbst, bei denen unter anderem die Technik um rund einen halben Meter nach oben verlegt wurde, abgeschlossen. Antje Bieligk: „Das war ein gewaltiger Kraftakt. Doch wir fühlen uns damit auch in Sachen Druckwasser sicherer.“ Vor dem eigentlichen Hochwasser selbst soll aber künftig dann der Ringschlussdeich schützen.

Von Ilka Fischer

Gruna Laußig 51.5285418 12.620512
Gruna Laußig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig läuft. Hier abstimmen! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

07.03.2017 - 08:26 Uhr

RSV bezwingt Eilenburg II mit 3:0. Glesien verliert Derby und steckt weiter tief im Abstiegskampf.

mehr