Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Feuerwehr Bad Düben: Stadtteilwehrleiter Sven Hindemitt wieder im Dienst
Region Bad Düben Feuerwehr Bad Düben: Stadtteilwehrleiter Sven Hindemitt wieder im Dienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 05.10.2012
Wehrleiter Sven Hindemitt Quelle: Nico Fliegner
Anzeige
Bad Düben

Damit ist auch das Verfahren vom Tisch, das die Stadtchefin gegen ihn angestrengt hatte. Er sollte, wie berichtet, seinen Wehrleiter-Posten verlieren, weil ihm eine entsprechende Qualifizierung fehlt.

Hindemitt bestätigte gegenüber der LVZ, dass er bei einem Gespräch mit der Stadtchefin seine Schlüssel für sein Büro in der Bitterfelder Straße zurückerhalten hat. Münster hatte ihn Mitte September suspendiert, nachdem er und andere Feuerwehrkameraden mit ihren Einsatzfahrzeugen auf den Marktplatz fuhren, um gegen die Umsetzung eines Tanklöschfahrzeuges von Bad Düben nach Tiefensee zu protestieren. Der Vorwurf damals: Er habe Dienstfahrzeuge der Stadt für private Zwecke genutzt.

Unterdessen ist unklar, was aus seinem Stellvertreter Christian Noack wird. Der hatte sich freiwillig beurlauben lassen. Münster will auch noch mit ihm das persönliche Gespräch suchen.

Mehr dazu lesen Sie in der LVZ Delitzsch-Eilenburg am Samstag.

Nico Fliegner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Auftakt gehörte den Jüngsten. Die Mädchen und Jungen der örtlichen Kindertagesstätte Wurzelbude sowie Pfarrer Albrecht Henning begrüßten traditionell die Besucher zum Heide-Erntefest in und an der Gutsscheune.

30.09.2012

Auch wenn das Verfahren neu aufgerollt werden muss – die deutliche Mehrheit der Pristäblicher will die von der Alfra Produktions- und Handels-GmbH Mockrehna am Rand des Laußiger Ortsteils geplante Aufzuchtanlage für über 70 000 Junghennen und Hähne nicht.

28.09.2012

Auf der außerordentlichen Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Düben ist es am Freitagabend zu zahlreichen emotionalen Wortmeldungen gekommen. An der Zusammenkunft nahmen etwa 50 Kameraden aus den drei Stadtteilwehren, Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG), Stadt- und Ortschaftsräte sowie Vertreter des Landratsamtes teil.

24.09.2012
Anzeige