Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Feuerwehr Laußig: Christian Abicht heißt der neue Wehrleiter
Region Bad Düben Feuerwehr Laußig: Christian Abicht heißt der neue Wehrleiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 19.01.2016
Mike Gröper (mitte) vom Feuerwehrausschuss gratuliert Christian Abicht (links) zur Wahl. Dirk Plötz (rechts) räumt seinen Stuhl. Quelle: Foto: Steffen Brost
Anzeige
Laußig

Christian Abicht heißt der neue Wehrleiter der Ortsfeuerwehr Laußig. Am Sonnabendabend wurde der 28-Jährige einstimmig bei der Jahreshauptversammlung gewählt. Der bisherige Wehrleiter Dirk Plötz trat aus beruflichen, gesundheitlichen und privaten Gründen nach 13 Jahren Amtszeit zurück. In seinem letzten Rechenschaftsbericht blickte Plötz auf ein ereignisreiches vergangenes Jahr zurück.

Die Feuerwehr rückte zu insgesamt 15 Einsätzen bei Waldbränden, Gartenlaubenbrand, Unterstützungen von Rettungskräften, Beseitigung von Sturm- und Wasserschäden sowie technischen Hilfeleistungen aus. Derzeit hat die Ortsfeuerwehr 36 Mitglieder, davon 20 aktive Kameraden sowie acht in der Ehren- und Altersabteilung sowie acht Mädchen und Jungen in der Jugendfeuerwehr. „Unseren Ausbildungsstand schätze ich aktuell als sehr gut ein. Wir konnten im zurückliegenden Jahr zahlreiche Kameraden weiter ausbilden. Derzeit sind wir mit sieben Truppmännern, acht Atemschutzgeräteträgern, 17 Sprechfunkern, neun Maschinisten, vier Kettensägeführern und einem Zugführer gut aufgestellt“, sagte Plötz.

Aber auch das kulturelle Leben wurde 2015 gepflegt. Neben einem Feuerwehrball gab es das traditionelle Oster- und Herbstfeuer, den Martinsumzug und erstmals organisierten die Kameraden den Laußiger Weihnachtsmarkt am Gerätehaus. Plötz fand aber auch kritische Worte. „Leider ist es mir nicht gelungen, die noch zum Teil aus den 1970er- und 1980er-Jahren stammende Ausrüstung Stück für Stück zu erneuern. Entweder musste das zur Verfügung stehende Geld für andere Haushaltsmittel aufgebracht werden oder die Situation der Gemeinde gab es nicht her, diese notwendigen Anschaffungen zu realisieren“, so Plötz.

Im Jahresbericht der Jugendfeuerwehr berichtete Vorsitzende Maria Abicht über eine konstante Mitgliederzahl von acht Jugendlichen, die sich alle zwei Wochen zum Dienst am Gerätehaus treffen. Das Durchschnittsalter der fünf Mädchen und drei Jungen beträgt derzeit zwölf Jahre. „Wir haben im vergangenen Jahr unter anderem am Mühlenpokallauf, an einem Zeltlager und am Tag der Berufsfeuerwehr teilgenommen.

Zu der Jugendfeuerwehr nach Bad Düben besteht ein guter Kontakt und ein reger Austausch“, fasste Abicht zusammen. Laußigs Bürgermeister Lothar Schneider dankte für das Engagement und den Einsatz der Kameraden. Im Rahmen der Wahl wurde auch der neue Feuerwehrausschuss gewählt. Dazu gehören Dirk Plötz, Bernd Ritter, Mike Gröper, Andreas Ilte und Sebastian Beyer. Für den neuen Ortswehrleiter Christian Abicht gibt es keine Atempause. Denn in diesem Jahr steht mit dem 85. Geburtstag der Feuerwehr ein rundes Jubiläum ins Haus.

Gefeiert werden soll am 2. April mit einer Festsitzung sowie einem großen Feuerwehrball. Dafür haben sich die Kameraden schon mal in den vergangenen Monaten kräftig ins Zeug gelegt und sind unter die Hobbyschauspieler gegangen. Sie haben die Entstehung der Laußiger Feuerwehr 1931 nachgespielt. Zum Jubiläum im April hat der Kurzfilm seine Premiere.

Von Steffen Brost

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz der frostigen Temperaturen laufen die Arbeiten am neuen Bootsanleger am Muldeufer planmäßig. Wenige Meter stromaufwärts der Muldebrücke legen die Bauarbeiter der Bad Dübener Bau- und Haustechnik zur Zeit die Eisenbewährung aus. Die wird später mit Beton verfüllt und darauf kommt das Treppensystem.

15.01.2016

Bad Düben soll eine weiterführende Schule bekommen. Als der Trägerverein der Evangelischen Grundschule im Dezember gemeinsam mit der Stadt das Projekt öffentlich vorstellte, platzte der Saal des Gerätehauses fast aus den Nähten. Bis Mitte Januar wollten die Initiatoren eine erste Bestandsaufnahme. Diese haben sie jetzt. Über 40 Interessensbekundungen liegen vor.

14.01.2016

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 183 bei Bad Düben ist am Dienstag ein Radfahrer verletzt worden. Der Mann stürzte, als er auf der Landstraße von einem Auto überholt wurde.

14.01.2016
Anzeige