Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuerwehr-Streit: Annäherung zwischen Kameraden und Stadträten

Feuerwehr-Streit: Annäherung zwischen Kameraden und Stadträten

Die gute Nachricht vorab: Zwischen den Feuerwehrkameraden in Bad Düben, die ihren Dienst aus Protest gegen die Abberufung ihres Wehrleiters Sven Hindemitt seit Wochen ruhen lassen, und Stadträten, auf deren Kappe das ganze geht, hat es am Dienstagabend ein Gespräch gegeben.

Bad Düben. Die schlechte Nachricht: Das Ergebnis ist ernüchternd, denn die Kameraden werden vorerst ihren Dienst weiter ruhen lassen. Zu viel Ungeklärtes stehe im Raum, hieß es aus Teilnehmerkreisen.

Das Treffen fand in den Abendstunden auf neutralem Boden statt - in der Heide-Grundschule. Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) war nicht zugegen, Vertreter der Fraktionen CDU/SPD, FWG und Linke allerdings schon. Bürgerkreis und FDP, die der Feuerwehr zuletzt den Rücken stärkten, nahmen nicht teil. Dazu gibt es widersprüchliche Angaben. Gegenüber Kameraden hieß es am Abend, sie seien nicht gekommen. Bürgerkreis/FDP stellten gestern klar, sie seien gar nicht eingeladen worden.

Jedenfalls hätten die Stadträte versucht, die Kameraden zu bewegen, wieder in den aktiven Dienst einzutreten - vergeblich. Die Gespräche seien dennoch "sehr konstruktiv" gewesen, wie Vize-Bürgermeisterin Edith Scheeren (FWG) am Mittwoch auf Anfrage mitteilte. "Wir würden uns freuen, wenn sie ihren Dienst wieder aufnehmen."

Die Kameraden selbst stünden auch zur Verfügung. Doch sie wollen nach wie vor geklärt haben, worauf die eigentlichen Ursachen für ihren Protest zurückzuführen sind - eine Forderung, die auch der Bürgerkreis zuletzt aufmachte: "Einen gemeinsamen Neuanfang wird es nur geben, wenn es eine transparente Aufarbeitung und Nennung der Versäumnisse beziehungsweise begangener Fehler beiderseits gibt", teilte Stadtrat Emil Gaber unlängst auf Anfrage mit. Und davon sind alle Beteiligten noch ein ganzes Stück entfernt. Der Bürgerkreis ist mittlerweile gegen die Abberufung des Wehrleiters tätig geworden, hat das Kommunalamt angerufen. Die Kameraden wiederum wollen den Dienstagabend noch einmal unter sich auswerten und entscheiden, wie weiter.

Neuer Ärger scheint indes vorprogrammiert zu sein: Im Stadtrat am 25. April steht die Änderung der Feuerwehrsatzung auf dem Plan. Darüber ist jedoch mit den Betroffenen, also den Kameraden, im Vorfeld nicht gesprochen worden. Sie hatten dies dem Amtsblatt entnommen, kennen keine Details. Wie es jetzt hieß, soll der Tagesordnungspunkt abgesetzt werden. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es aber nicht.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 18.04.2013

Nico Fliegner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr