Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Freibad-Chef hat mit Maulwürfen zu kämpfen

Freibad-Chef hat mit Maulwürfen zu kämpfen

Andreas Glewe ist sauer, und zwar auf den Maulwurf, der in den vergangenen Wochen die Liegewiese des Freibades in eine kleine Hügellandschaft verwandelt hat. Der kleine Erdbewohner war fleißig.

Bad Düben. Über 50 Häufchen hat der blinde Geselle im gesamten Areal aufgeschaufelt. Sehr zum Leidwesen des Badpächters. Der hat mittlerweile mit Ehefrau Deborah begonnen die Flecken zu beseitigen, denn die Badesaison naht.

„Am besten ich setze ein Kopfprämie auf den Maulwurf auf“, scherzte Glewe. Doch der Kossaer hat andere Sorgen, als sich mit dem wühlenden Bösewicht auseinander zu setzen. In vier Wochen sollen sich pünktlich zum offiziellen Beginn der Freibadsaison die Pforten des Hammermühlenbades öffnen. Und bis dahin wartet noch eine Menge Arbeit auf das gesamte Team. Die Schäden an den löchrigen Schwimmbecken nach den harten Winterwochen hielten sich, entgegen den Befürchtungen von Glewe, in Grenzen. „Es ist nicht ganz so schlimm, wie ich zunächst gedacht habe. Der Schnee hat einiges verhindert. Trotzdem müssen wir in Größenordnungen wieder mit Beton die defekten Stellen am Beckenboden ausbessern“, sagte der Badpächter.

Besorgniserregend sei dagegen die Situation an den Seitenwänden. „Die brechen immer mehr weg. Auch einige Leitungsbrüche aufgrund des Frostes müssen repariert werden“, so Glewe. Der Kossaer will den Kopf nicht in den Sand stecken und das Beste aus der Situation machen. Schließlich habe die Stadt, trotz schwieriger Finanzsituation in diesem Jahr, den Kauf zweier neuer Umwälzpumpen für das Freibad beschlossen. „Die Kosten betragen rund 6000 Euro. Aber die Anschaffung war dringend notwendig, sonst kann es passieren, dass wir mitten in der Badesaison dicht machen müssen, weil die alten Pumpen völlig hinüber sind“, sagte Glewe und freute sich über die Unterstützung des Stadtrates.

Mehr dazu in der LVZ-Delutzsch-Eilenburg am Mittwoch.

Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr