Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Freiwilliges Jahr im Naturparkhaus: Für Tobias Mühlberg kein verschenktes Jahr

Natur & Umwelt Freiwilliges Jahr im Naturparkhaus: Für Tobias Mühlberg kein verschenktes Jahr

Er ist erst seit wenigen Wochen dabei und merkt schon jetzt: Diese Zeit wird ihm für sein späteres Leben viel geben. Tobias Mühlberg ist 20 Jahre alt, kommt aus Doberschütz und absolviert ein Freiwilliges Ökologisches Jahr im Naturparkhaus in Bad Düben.

Tobias Mühlberg (rechts) mit Naturparkhausleiter Torsten Gaber. Der 20-Jährige absolviert bis August 2017 ein Freiwilliges Ökologisches Jahr im Naturparkhaus.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Tobias Mühlberg weiß genau, was er will. Der 20-Jährige aus Doberschütz absolviert zur Zeit ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Naturparkhaus der Dübener Heide in Bad Düben. „Ich bin voller Vorfreude auf alles, was da kommt. Es sind wertvolle Lebenserfahrungen, tolle Projekte und viele Menschen, die ich im Rahmen meiner Tätigkeit erlebe“, so der junge Mann.

Anfang dieses Jahres entschied sich der Doberschützer für das FÖJ. Durch Zufall. Denn lange suchte Naturparkhausleiter Torsten Gaber einen Nachfolger für Janine Firl. Der Doberschützer las im Internet davon und bewarb sich. Gaber entschied sich aus insgesamt drei Bewerbern für den 20-Jährigen. „Ich hatte das Abitur in der Tasche und wollte nicht so schnell auf die Schulbank zurück. Mir war schon lange klar, dass ich keinen Bürojob machen werde. Ich möchte später in Richtung Forstwirt oder Wasserbauer gehen. Das eine Jahr im Naturparkhaus wird meine Findungsphase für meine Zukunft nach dem FÖJ sein“, sagte Mühlberg.

Seine Aufgaben sind vielfältig: Von der Büroorganisation über Veranstaltungsplanung bis hin zur Mitarbeit in der Gästeinformation und beim Biber- und Wolfsmanagement, des Weiteren thematische Projekte und die Erstellung von Fotodokumentationen. „Nach den ersten Wochen merke ich schon jetzt, dass mein FÖJ eine tolle Bereicherung wird und kein verschenktes Jahr ist. Die vielen Vorträge und Workshops, es wird noch sehr spannend werden“, freut sich Mühlberg. Seine Feuertaufe hat der junge Mann bereits hinter sich. Beim Wolfstag im Oktober war Tobias Mühlberg von Anfang bis Ende mit eingebunden. „Die nächsten Sachen sind bereits im Kommen. Wir erstellen derzeit den Veranstaltungskalender für 2017. Und da stehen mit dem Sächsischen Wandertag, sechs verschiedenen Sonderausstellungen bei uns im Haus sowie weiteren Veranstaltungen die nächsten Höhepunkte an“, kündigt Gaber an.

Für ihn ist nach dem FÖJ gleichzeitig vor dem FÖJ. Denn das Naturparkhaus sucht im nächsten Jahr wieder einen Nachfolger. Das Mindestalter ist 16 Jahre. Die Altersgrenze ist 27. „Wer Interesse hat, kann sich jederzeit bei uns melden. Wir würden dann alles veranlassen“, so Gaber. Nach Laura Pallagi, Nicole Queitzsch,Tanja Becker, Janine Firl und Tobias Mühlberg ist es die sechste Stelle, die das Haus ausschreibt. Als Bedingung nennt Gaber vor allem Interesse für die Arbeit, Kontaktfreudigkeit und Lust, sich mit der Natur zu befassen.

Weitere Infos zum FÖJ unter www.naturpark-duebener-heide.de oder Telefon 034243 72993.

Von Steffen Brost

Bad Düben 51.5943957 12.5893753
Bad Düben
Voriger Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr