Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frostschäden: Jetzt wird geflickt

Frostschäden: Jetzt wird geflickt

Das Prozedere ist in jedem Jahr das gleiche. Wenn der Winter vorbei ist und vor allem dann, wenn der so hart und langwierig wie der letzte war, startet in den Städten und Gemeinden die Bestandsaufnahme der Schäden, die der Frost auf den Straßen hinterlassen hat.

Voriger Artikel
MediClin-Kliniken: Besucher-Andrang im OP-Saal
Nächster Artikel
Sirtaki in der Halbzeitpause - Gaudi-Fußball lockt 2000 Besucher

Im Plan mit drin: Willy-Winkler- und Ringstraße.

Quelle: Kathrin Kabelitz

Bad Düben. Auch Bad Düben hat eine Prioritätenliste erstellt, die in den nächsten Wochen abgearbeitet wird. Rund 54.000 Euro sind veranschlagt, die Maßnahmen sollen in den Monaten April bis Juni realisiert werden.

50 Millionen hat der Freistaat Sachsen im Sofortprogramm Straße für die Beseitigung der Winterschäden auf kommunalen Straßen zur Verfügung gestellt. Das Kontingent für die Kurstadt sieht da vergleichsweise bescheiden aus. Ein konkreter Bescheid liegt im Rathaus noch nicht vor, aber mit rund 42.000 Euro hat Bauamtsleiterin Heike Dietzsch eine Größenordnung im Blick, die als Zuschüsse fließen könnten. Und auch müssen, denn ansonsten wäre die Schadensbeseitigung nicht möglich.

In einem Fall musste die Verwaltung bereits tätig werden. Die Schäden auf der Fahrbahn Gustav-Adolf-Straße vor der Schleifbachbrücke waren zu groß, sorgten für Gefahrensituationen. "In diesem Bereich konnten wir nicht mehr warten", so Astrid Seydewitz vom Bauamt der Stadt. Hier wurden bereits die Löcher gestopft. Das große Restprogramm aber steht noch bevor. Die Rathausmitarbeiterin nennt verschiedene Fachbegriffe, wenn es um die geplanten Arbeiten geht: DSK - also dünne Asphaltdeckschicht im Kalteinbau sind zum Beispiel in der Torgauer Straße zum Schwarzbach hin, Einfahrt zu Autohaus Kühne und in der Neumark (Ringstraße, Willy-Winkler-Straße) geplant. Das Profilieren der Fahrbahndecken auf unbefestigten Straßen ist für folgende Straßen angedacht: Hammermühle - Spatenweg, Reinharzer Straße; Mühllläufer; Alaunwerk - Mühldorfer Straße, Haldenweg; Waldsiedlung - Tiefenseer Weg; Bad Düben - Windmühlenweg (hinter Bauhoffläche), Wirtschaftsweg und Schützenstraße. Bordsteinsanierungen stehen an in der Blücherstraße, Parkstraße und in der Görschlitzer Straße. Gerade in dieser Sparte wäre der Sanierungsbedarf größer, so Astrid Seydewitz. Die Randbefestigungen nehmen aufgrund der Räumfahrzeuge verstärkt Schäden.

Im Großen und Ganzen komme Düben mit den zur Verfügung stehenden Mitteln hin. Dies auch, weil jedes Jahr Maßnahmen realisiert würden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 30.04.2013

Kathrin Kabelitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.12.2017 - 20:20 Uhr

Mein bebildeter Bericht beinhaltet Fußball und Weihnachtliches.

mehr