Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben G7-Gipfel fordert Bad Dübens Bundespolizei
Region Bad Düben G7-Gipfel fordert Bad Dübens Bundespolizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 12.06.2015
Anzeige
Bad Düben

Der Auftrag habe unter anderem darin bestanden, "ein Auge auf das Demonstrationsgeschehen zu werfen". Eine Einsatzhundertschaft unterstützte dabei das Treffen der G 6-Innenminister, das auf Schloss Moritzburg bei Dresden stattfand. Aber auch im Bereich Versorgung waren die Bad Dübener Beamten gefordert. Die 62-köpfige Mannschaft von Polizeihauptkommissar Uwe Jüttner befand sich in Erding. Sie gab an zirka 1300 Polizeibeamte Essen und Getränke aus. Weiterhin war seit Ende Mai eine Einsatzhundertschaft im Bereich der Bundespolizeidirektion München auf Bahnhöfen eingesetzt. Unterstützung leisteten die Bad Dübener ebenso beim Evangelischen Kirchentag in Stuttgart. Fazit dort: "Der Einsatz verlief insgesamt reibungslos", sagte Polizeihauptkommissar Ingo Kiesewetter. Lediglich während der Abreisephase mussten Zugänge der jeweiligen Bahnhöfe wegen Überfüllung gesperrt werden. Einmal schlug ein Sprengstoffsuchhund an einer Gepäckschließfachanlage an. Der betroffene Bereich wurde abgesperrt. Zudem musste ein Hotel geräumt werden. "Zum Glück war der Vorfall harmlos", so Kiesewetter weiter.

Nach dem Einsatz ist schon wieder vor dem Einsatz: Denn die Bilderbergkonferenz, die bis Sonntag in Tirol stattfindet, wirft ihre Schatten voraus. "Unsere Kollegen unterstützen diesmal die Bundespolizeiinspektion Rosenheim bei den Grenzkontrollen in Richtung Österreich", so Marx.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 10.06.2015
LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hohenprießnitz. Traditionen muss man pflegen. Seit 1984 organisiert Nabu-Fledermausexperte Rolf Schulze aus Hohenprießnitz in seiner Ortschaft jedes Jahr spannende Führungen in die Welt der Fledermäuse.

12.06.2015

Eine Arbeitsgruppe will sich um die Sanierung des Freibades Hammermühle in Bad Düben bemühen. Zur Stadtratssitzung im Mai hatte es rund um die von Freier Wählergemeinschaft und der Partei Die Linke vorgeschlagene Gründung eines solchen Gremiums Diskussionen gegeben.

11.06.2015

Die Vereinsfreunde vom Museumsdorf Dübener Heide hatten zum Kindermühlentag geladen und dazu gab es Sonne satt sowie alles, was ein Kinderherz begehrt. Die Jungen und Mädchen konnten spielen, basteln, klettern, toben und natürlich standen die Türen der altehrwürdigen Obermühle weit offen.

08.06.2015
Anzeige