Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gans ganz nah erleben - Wildtier-Woche im Naturpark Dübener Heide

Gans ganz nah erleben - Wildtier-Woche im Naturpark Dübener Heide

Gäste in der Dübener Heide - so lautet das Motto einer Wildtier-Woche, die vom 10. bis 17. November im Naturpark Dübener Heide stattfindet. Es ist die mittlerweile fünfte Auflage, zu der die Naturparkführer der Region unter dem Dach des Vereins Dübener Heide einladen, wie Organisatorin Birgit Rabe gestern mitteilte.

Voriger Artikel
Chefin in einer reinen Männerdomäne
Nächster Artikel
Schaurig-schönes Geisterfest in Schnaditz

Bewegen sich schwungvoll am Himmel - Graugänse.

Quelle: Pixelio.deWolfgang Buttgereit

Bad Düben. "Der November, eher der triste und graue Monat, hat auch sehr schöne Seiten", so Rabe. Die könnten Teilnehmer an der Wildtier-Woche bei diversen Wanderungen und Vorträgen mit den Naturparkführern erleben. Dabei geht es um das große und weite Thema der Gäste sowie der "Durchzieher", zum Beispiel Gänse oder der Wolf.

Zadlitzbruch: Unter der Überschrift "Kranich, Gans und Wolf" startet die Wildtier-Woche am Sonntag, dem 10. November, um 10 Uhr mit einer Wanderung mit Heidemönch Roland Gempe durch den Zadlitzbruch bei Pressel. Eine Anmeldung ist unter Telefon 0172/9668745 notwendig. Dann erfahren Interessierte auch den Startpunkt. Die Wanderung wird am 16. November um 10 Uhr wiederholt.

Neues von Isegrim: An einem interessanten Vortrag zum Thema Wolf, den Naturparkführerin Janine Meissner halten wird, können Naturfreunde am Freitag, dem 15. November, teilnehmen. Dieser findet im Eisenmoorbad in Bad Schmiedeberg in der Reha-Klinik I (Konferenzraum) statt. Beginn ist um 20 Uhr. Weitere Termine: 29. November 20 Uhr und 30. Dezember 19.30 Uhr. Anmeldung unter Telefon 0177/4261422.

Alles über Störche: Am Freitag, dem 15. November, wird Dieter Wend aus Mörtitz im Auftrag der Nabu-Fachgruppe "Karl August Möbius" Eilenburg zum Thema Störche im Altkreis Delitzsch sprechen. Der Storchenbeauftragte gibt Informationen zu folgenden Fragen: Wie erfolgreich war das Storchenjahr 2013? Wo siedeln sich Jungstörche an? Welche Zugwege nutzen sie und welchen Gefahren sind sie ausgesetzt? Treffpunkt ist um 19 Uhr in der Gaststätte Strandhotel, Rinckartstraße 7, in Eilenburg.

Vogelzählung: Seltene gefiederte Wintergäste können Teilnehmer bei der Internationalen Wasservogelzählung, welche die Nabu-Fachgruppe "Karl August Möbius" Eilenburg am Sonntag, dem 17. November, durchführt, erleben. Es sind zwei Beobachtungsstrecken geplant. Eine rund acht Kilometer lange Tour bei Eilenburg und eine fünf Kilometer lange Wanderung bei Bad Düben entlang der Mulde. Nebenbei entdecken die Naturfreunde Biberfraßplätze und können über Naturschutzfragen diskutieren. Treffpunkt für die Eilenburger Tour ist um 8 Uhr der Parkplatz in Mörtitz, Endpunkt der Wanderung ist gegen 12 Uhr in Eilenburg-Ost. Treff- und Endpunkt für die Dübener Zählstrecke ist 7.45 Uhr der Parkplatz an der Burg Düben, Ende zirka 11 Uhr.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon 03423/758370.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 26.10.2013
red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

27.04.2017 - 10:55 Uhr

Das letzte Aprilwochenende und der 1. Mai stehen wieder im Zeichen der Sichtungsturniere des sächsischen Fußballverbandes für Kreisauswahlteams weiblich in Regis-Breitingen und männlich in Meißen.

mehr