Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Ganztagsangebote an der Heide-Grundschule: Förderung über Unterricht hinaus
Region Bad Düben Ganztagsangebote an der Heide-Grundschule: Förderung über Unterricht hinaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 19.05.2015
Seit zwei Jahren erfreut sich das Ganztagsangebot Unihockey großer Beliebtheit vor allem bei den Jungen der Bad Dübener Heide-Grundschule. Einmal pro Woche jagen sie mit den Schlägern dem kleinen Ball hinterher. Quelle: Steffen Brost

Die Schule ist an den fünf Wochentagen über das Unterrichtsende hinaus geöffnet. In dieser Zeit haben die Schüler die Möglichkeit, verschiedene Ganztagsangebote zu nutzen, sowie die Arbeitsgemeinschaften im Rahmen des Nachmittagsprogramms zu besuchen. Der Unterrichtstag wird so in einem Rhythmus von Anforderung und Entspannung gestaltet.

Die Bad Dübener Schule war 2004 Vorreiter in der Kurstadt. Mit ein paar Arbeitsgemeinschaften ging es los. Heute sind es 18 verschiedene Kurse, die die Mädchen und Jungen von der ersten bis zur vierten Klasse jeden Tag mit Begeisterung besuchen. "Unsere Angebote haben sich im Laufe der Zeit kontinuierlich entwickelt. Speziell fördern wir dabei auch die englische Sprache. Tradition ist es mittlerweile auch, das alle Erst- und Zweitklässler das GTA-Angebot Schulartistik besuchen. Hier werden vor allem Bewegung, Koordination, Motorik, Körperhaltung, Teamgeist und die Wahrnehmung geschult", sagte Schulleiterin Sylvia Krause. Einige Angebote sind im Laufe der Zeit mangels Teilnehmer oder wegen Nichtfinanzierbarkeit weggefallen, darunter Reiten, Leichtathletik, Schach und Fußball. Um so mehr brummen sportliche Angebote wie Unihockey und Fitness. "Ich gehe seit zwei Jahren zu Unihockey. Das ist echt Spitze. Wir machen jede Woche richtige Matches mit Siebenmeterschießen und mehr", ist Viertklässler Laurenz Apitzsch begeistert.

Die Schulleitung setzt seit Jahren auf die drei Säulen Bewegung, Englisch und Kunst. Nicht immer lassen sich alle Wunschprojekte umsetzen. "Ich hätte wahnsinnig gern jemanden der Schach anbietet. Aber in der ländlichen Region ist dieser doch recht spezielle Sport schwach besetzt. Und wegen einer Stunde in der Woche kann ich keinen Experten aus Markkleeberg nach Bad Düben holen. Auch das Tanzen kam gut an. Aber die beiden Leiterinnen sind berufsbedingt weggegangen und Ersatz gibt es aktuell nicht", so Krause. Bei den Schülern ganz hoch im Kurs steht "Nadel und Faden", für den allein 48 Mädchen und Jungen eingeschrieben sind, aber auch Kochen und Englisch. Fast 20 Teilnehmer aus der vierten Klasse machen beim Cambridge-Englischkurs mit.

Obwohl sich fürs nächste Schuljahr bereits neue Förderrichtlinien ankündigen, hofft die Schule auf weitere finanzielle Unterstützung. Das aktuelle Schuljahr aber ist durchfinanziert. Allein dafür stellt der Freistaat Sachsen der Heide-Grundschule 19 600 Euro zur Verfügung. Sachsenweit sind es jährlich 22,4 Millionen Euro. 96,7 Prozent der allgemeinbildenden Schulen im Freistaat, das sind 1202 Einrichtungen, haben derzeit entsprechende Angebote.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom ..
bro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kampf um die Ortsumgehung in Wellaune geht weiter. Auf der Info-Veranstaltung der Bürgerinitiative (BI) sagten am Donnerstagabend die Bundestagsabgeordneten Marian Wendt (CDU) und Stephan Kühn (Grüne) ihre Unterstützung zu.

19.05.2015

Der Abriss für den Wohnblock Nummer 3c Am Schalm in Bad Düben hat begonnen. Seit einigen Tagen läuft die innere Entkernung des Gebäudes. In den nächsten Tagen demontiert die Bad Dübener Bau- und Haustechnik sämtliche Fenster und Leitungen.

19.05.2015

Menschen, die anderen helfen wollen und drei Haken in einer Bäckerei: So einfach kann Hilfe sein. Ein Bäcker- Ehepaar in Hamburg-Wandsbek machte es vor. Schüler und Lehrer der Evangelischen Grundschule Bad Düben griffen die Idee auf und setzen sie jetzt in der Kurstadt um.

19.05.2015
Anzeige