Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gier Macht Krieg: Friedensdekade in Bad Düben

Gier Macht Krieg: Friedensdekade in Bad Düben


Bad Düben. Frieden stiften – das wird ab Sonntag eine Woche lang den Alltag in Deutschland begleiten: Die Kirchen laden zur Friedensdekade unter dem Motto „Gier Macht Krieg" ein.

. Die Stadt Bad Düben ist bei dieser Aktion ganz vorn dabei. Evangelische und Katholische Kirche sowie die Adventisten machen gemeinsame Sache und lassen in zahlreichen Veranstaltungen den Friedensgedanken aufleben.

„Gier Macht Krieg sind drei harte Worte, die aber ein Echo in jeder menschlichen Seele finden", sagt der evangelische Pfarrer Jörg Uhle-Wettler. Gier und Machtausübung spielten in allen gesellschaftlichen Schichten eine Rolle. „Dem gilt es sich zu stellen und auszuloten, was Gier und Machterhalt im Menschen auslösen, damit er sich nicht selbst zerstört. Es gibt eine Reihe von Menschen, die sind für Frieden in Libyen und im Gazastreifen – in ihrem eigenen Umfeld führen sie aber diffizile Kriege."

Die Friedensdekade beleuchtet das Thema in unterschiedlichen Aspekten. Neben den Friedensgebeten, an denen sich erstmalig die neuapostolische Gemeinde beteiligt, sind verschiedene Abendveranstaltungen geplant: Interessant dürfte es werden, wenn Alfons Föhrenbach, Ex-Chef der hiesigen Kreissparkasse, sich mit der Gier nach Gewinn auseinandersetzt. „Über Geld spricht man nicht – das war gestern", erzählt Uhle-Wettler. Das Thema Eurorettungsschirm und Altersarmut, Zinswucher und Inflationsängste bestimmten die Nachrichten. „Wer sich nur auf sein Geld verlässt, wird bald verlassen sein." Der Film-Abend der Adventgemeinde beleuchtet wiederum Macht und Gier in Familien und wie sie dort unterschiedlich bewertet werden. Ein „Abend zur Beunruhigung" wird jener mit Gerhard Begrich sein. Er lotet „unglaubliche Tiefen der Bibel aus, in denen es um das menschliche Miteinander geht".

Das Programm der Friedensdekade macht neugierig. Pfarrer Uhle-Wettler und seine Mitstreiter hoffen auf zahlreiche Friedensstifter.

Programm im Überblick:

Sonntag, 6. November, 10 Uhr: Eröffnungsgottesdienst Katholische Kirche, danach Grünes Essen.

Dienstag, 8. November, 19.30 Uhr, Seilerei Voigt Bad Düben: „... sie gieren alle nach unrechtem Gewinn – Wie man das Leben trotzdem aushalten und gestalten kann". Vortrag mit Alfons Föhrenbach.

Donnerstag, 10. November, 17.30 Uhr: Martinstag „Teilen gegen Gier", Katholische Kirche.

Freitag, 11. November, 19.30 Uhr: Filmabend „Der Fischer und seine Frau", Adventgemeindehaus.

Sonnabend, 12. November, 19 Uhr: Abendsingen der Kurrende, Stadtkirche.

Sonnabend/Sonntag, 12./13. November: Gottesdienste in den Gemeinden.

Dienstag, 15. November, 19.30 Uhr: „Du sollst nicht begehren", Abend mit Gerhard Begrich,

Ev. Grundschule.

Mittwoch, 16. November, 18.30 Uhr: Abschlussgottesdienst Stadtkirche.

Friedensgebete in der Stadtkirche sind immer montags, dienstags, am Mittwoch und am Freitag, jeweils um 18.30 Uhr.

Nico Fliegner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

17.02.2018 - 07:11 Uhr

Landesklasse: FSV lässt sich von Platz drei zur Winterpause nicht blenden und arbeitet an der Zukunft.

mehr