Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Glaucha-Wellaune: B 107 ist vor Ende Oktober nicht wieder befahrbar

Glaucha-Wellaune: B 107 ist vor Ende Oktober nicht wieder befahrbar

Umsonst gehofft: Die Bundesstraße 107 zwischen Wellaune und Glaucha wird doch nicht, wie ursprünglich geplant war, ab kommender Woche wieder einseitig befahrbar sein.

Voriger Artikel
Oberschule bewirbt sich um das Gütesiegel Europaschule
Nächster Artikel
Zu trocken: Pilzflaute im Naturpark Dübener Heide

Auf der Bundesstraße 107 wird zwischen Wellaune und Glaucha weitergearbeitet. Die Straße bleibt vorerst gesperrt.

Quelle: Karin Rieck

Glaucha/Wellaune. Aufgrund des Umfanges der hochwasserbedingten Schäden an Böschung und Straßendamm, auch außerhalb der direkten Deichbruchstelle, seien von der Landestalsperrenverwaltung (LTV) tiefgründige Baugrunduntersuchungen beauftragt worden, teilte Katrin Schöne, Pressesprecherin der LTV, auf Anfrage mit. "Die Ergebnisse dieses Gutachtens haben jetzt ergeben, dass die erforderliche Standsicherheit für die ursprünglich geplante halbseitige Befahrung der Straße ab Ende dieses Monats noch nicht gegeben ist", so Schöne weiter. Von solchen Schwierigkeiten war bereits am Donnerstag auf der Baustelle zu hören. Auch in Glaucha hatte die wenig erfreuliche Nachricht bereits die Runde gemacht.

Die Sperrung der von der Flut im Juni beschädigten Straße, informiert die LTV weiter, bleibe bis Ende Oktober bestehen. Ebenso die bekannte Umleitungsstrecke. Für den Linien- und Schulbusverkehr, für den eine provisorische Umfahrung von Glaucha zur Bundesstraße 2 besteht, sollte die Trasse in diesen Tagen noch einmal instandgesetzt werden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom ..

Karin Rieck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 19:07 Uhr

Nach dem 0:3 gegen die Kickers Markkleeberg haben die Muldestädter wieder in die Erfolgsspur gefunden. Sie besiegten Aufsteiger Lipsia Eutritzsch deutlich mit 4:0. 

mehr