Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Größter Posten ist das neue Bürgerzentrum

Größter Posten ist das neue Bürgerzentrum

Laußig. Die Gemeinde Laußig hat einen beschlossenen Haushalt. Er beinhaltet Einnahmen in Höhe von etwa 4,1 und Ausgaben in Höhe von etwa 3,8 Millionen Euro. Wie Bürgermeister Lothar Schneider (parteilos) sagte, "ist und bleibt die Haushaltsituation angespannt".

Voriger Artikel
In Kossa gibt's bald Englisch-Unterricht
Nächster Artikel
Grünes Licht für armlose Germania im Kurpark: Reparatur erfolgt über Sommermonate

Das Ländliche Bürgerzentrum in Laußig

Quelle: Nico Fliegner

Die "Wunschliste" der Gemeinderäte sei "groß gewesen, der Ergbnishaushalt ist mit heißer Nadel gestrickt", so der Bürgermeister. Dennoch werde die Gemeinde in diesem Jahr Investitionen tätigen. Sieben bedeutsame Maßnahmen stehen im Plan, wie Kämmerin Sabine Paatzsch erläuterte.

Größtes Vorhaben ist das Ländliche Bürgerzentrum in Laußig. Für den Umbau der einstigen Mittelschule zum Zentrum für Vereine, Bildungsträger und Verwaltung sollen knapp 500 000 Euro ausgegeben werden. Allerdings bekommt die Kommune knapp 278 000 Euro Investitionszuwendungen vom Land sowie Schlüsselzuweisungen. Des Weiteren ist der Kauf eines neuen Feuerwehrautos vorgesehen. 32 000 Euro kostet die Anschaffung, 21 000 Euro steuert das Land bei. Ein weiteres großes Vorhaben ist der Umbau der Kinderkrippe in Kossa für rund 60 000 Euro. Auch hier gibt es Landeszuweisungen in Höhe von 39 000 Euro. Außerdem soll das Dach der Sporthalle in Pressel saniert werden. Kosten: 20 000 Euro. Kleinere Projekte sind indes der Anbau eines Wandelganges an der Grundschule in Authausen (1200 Euro), der Bau eines Parkplatzes am Albert-Schweitzer-Kindergarten in Laußig (5300 Euro) sowie Asphaltarbeiten an der Zufahrt zur Kläranlage in Laußig (6900 Euro). Mit einer Gegenstimme ist der Haushalt vom Gemeinderat beschlossen worden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.07.2013

Nico Fliegner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 17:36 Uhr

Der FC International engagiert sich aktiv bei den kulturellen Wochen in Leipzig und veranstaltet am 20. September am offenen Freizeittreff Rabet ein Fußball-Tennis-Turnier.

mehr