Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Händler halten Dübener Nachtshopping am Kochen

Mit guten Ideen Händler halten Dübener Nachtshopping am Kochen

Einen Deal mit Petrus haben die Organisatoren des 3. Bad Dübener Nachtshoppings nicht hinbekommen. War es um 18 Uhr, als Geschäfte und Restaurants der Innenstadt ihre Türen aufschlossen, noch trocken, schickte Petrus zwei Stunden später Regen auf die Erde. Dennoch zog es zahlreiche Neugierige in Bad Dübens Altstadt.

Im Geschäft von Carola Lohan (l.) am Paradeplatz wurde gekocht. Die Kunden durften neben leckerem Risotto auch eine Kürbissuppe probieren. Foto: Steffen Brost

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Bei Jeannette Petrzak vom Backstage bekam jeder Kunde nicht nur einen Cocktail namens Sonnenuntergang, sondern auch noch eine selbst gemachte Praline. Die Inhaberin ist Fan des Nachtshoppings. "Ich unterstütze die Innenstadtinitiative, denn wir Händler brauchen solche Aktionen. Wir müssen auf uns aufmerksam machen", sagte Petrzak. Durch die ganze Innenstadt hatten die Organisatoren aus der Stadtverwaltung am Abend 250 Lichtertüten verteilt. "Das finde ich eine gute Idee. Das zeigt uns den Weg", fand Gerlinde Rohr aus Bad Schmiedeberg.

Nach der ersten Stunde trafen wir die Macher um Barbara Paul und Cornelia Richter im Rathaus. Anstoßen mit Stadtoberhaupt Astrid Münster. "Im Vorfeld war die Teilnahme bei unseren Zusammenkünften recht dürftig. Wie es letztlich weitergeht hängt jetzt von den Händlern ab. Die Termine für 2016 stehen jedenfalls erst einmal fest", so Münster. Während Lautsprecherboxen im Rathausfenster für Unterhaltung sorgten, präsentierte Fleischermeister Hubert Grabsch erstmals eine "Caldo Verde". "Das ist eine grüne Kartoffel-Kohlsuppe aus Portugal", erklärte der Fleischer. Am Stand hatten es sich die Familien Korneck, Kutzschrad und Kühne gemütlich gemacht. "Ich finde die Aktion nicht schlecht. Da kann man sich mit Freunden treffen und mal was gemeinsam trinken. Außerdem lädt die Stadt zum Bummel ein", lobte Gunter Kutzschrad.

Leider hatten zwischen Markt und Paradeplatz auch diesmal wieder einige Geschäfte geschlossen. Um so mehr legten sich andere ins Zeug, etwas Farbe in die Innenstadt zu holen. So ließ sich Daniela Peschel-Droske beim Stricken über die Schulter schauen, bei Lohans wurde live gekocht und beim Orthopädie-Experten Neubert gab es eine Wäscheparty. Auch im Reisebüro von Sabine Jörke brannte das Licht bis nach 22 Uhr. Mit ihrer Kollegin Peggy Köditz saß sie in der Uniform eines Flugkapitäns am Schreibtisch. "Wir laden heute zur kulinarischen Reise um die Welt ein, schenken Getränke aus allen Ecken des Erdballs aus", freute sich die Inhaberin. Gute Stimmung auch am Paradeplatz: Fleischer Reiner Böttge legte Steaks auf und Feuerwerker Frank Zwilling zündete ein kleines Feuerwerk.

Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr