Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Halloween in Schnaditz
Region Bad Düben Halloween in Schnaditz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 31.10.2011
Anzeige

. Eine Menge Mutige wagten Blicke ins Gruselkabinett und schaurig dekorierte Kellergänge. Es lockten das Puppenspiel in der alten Brennerei und das Kürbisschnitzen ebenso wie der Tanz der Görschlitzer Hexen und die Wanderung durch den finsteren Schlosspark.

Dracula Fred führte immer tiefer ins Dickicht. Düstere Klänge drangen herüber und manch gruselige Spukgestalt war im Geäst auszumachen. Schließlich bat der Graf der Finsternis die Gäste, einen Halbkreis um den Drachenberg zu bilden. Dann ein Licht, ein kurzer Aufschrei und oben auf der Anhöhe stand plötzlich ein hölzerner Sarg mit großem Kreuz. Langsam öffnete sich der Deckel, Zombie Kai kroch stöhnend heraus und schritt auf die Geisterwanderer zu. Doch mit „Geist verschwinde!" machten alle dem Spuk ein Ende und Kai schleppte sich wieder in seine Gruft.

Zur Galerie
Schnaditz. So einen Ansturm auf das Schloss Schnaditz hatten die Geisterfestmacher nicht erwartet. Eine Menge Mutige wagten Blicke ins Gruselkabinett und schaurig dekorierte Kellergänge. Es lockten das Puppenspiel in der alten Brennerei und das Kürbisschnitzen ebenso wie der Tanz der Görschlitzer Hexen und die Wanderung durch den finsteren Schlosspark.

Heike Nyari

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpZiYL0u20111023145322.jpg]
Bad Düben. Schwarze Kluft mit Hut, den Charlottenburger und Stenz unterm Arm und als wichtigstes Zeichen die schwarze Ehrbarkeit, eine Art Krawatte – so ist André Thees aus Redefin, einem 550-Einwohner-Dorf bei Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern, quer durch ganz Deutschland unterwegs.

23.10.2011

Feuer in einer Einsatzhundertschaft der Bundespolizeiabteilung Bad Düben am Mittwochnachmittag. Dachten zumindest die meisten der Polizeibeamten, die nichtsahnend ihrem täglichen Dienst nachkamen.

19.10.2011

[image:phpEPYpaM20101012154411.jpg]
Bad Düben. Die Zitterpartie hat ein Ende: Der aufgrund der Herbstferien stark dezimierte Stadtrat von Bad Düben hat sich auf seiner Sitzung am Dienstagabend mehrheitlich – CDU-Stadtrat Jürgen Findeisen enthielt sich der Stimme – für den Erhalt der Freiwilligen Feuerwehr in Schnaditz ausgesprochen.

19.10.2011
Anzeige