Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hammermühle: Mitnetz baut bis Ende des Jahres

Hammermühle: Mitnetz baut bis Ende des Jahres

Die Arbeiten von Mitnetz Strom im Bad Dübener Ortsteil Hammermühle werden voraussichtlich erst Ende des Jahres abgeschlossen sein. Das sagte Evelyn Zaruba, stellvertretende Pressesprecherin des Unternehmens, auf Anfrage dieser Zeitung.

Hammermühle. Bisher war der Bauausführungszeitraum mit Mai bis September/Oktober angegeben. Einer der Hauptgründe für die Verzögerung ist offenbar die Urlaubszeit. "Derzeit werden die Hausanschlüsse in der Wittenberger Straße bis zur Waldstraße erneuert. In diesem Zusammenhang erfolgt auch die Niederspannungskabellegung in diesen Straßenzügen. Die Arbeiten werden in diesem Rahmen in den nächsten drei Wochen erfolgen, allerdings immer abhängig von unvorhergesehenen Zusatzarbeiten an einigen Hausanschlüssen. Auch ist die bauausführende Firma immer auf die Kooperation der Eigentümer angewiesen, ihren Hausanschluss anpassen zu lassen. Urlaubsbedingt kann es daher zu Verschiebungen in der Ausführung einiger Hausanschlüsse kommen", erklärte Zaruba.

Danach folgen weitere Straßenzüge mit Verlegung von weiteren Längs- kabeln für das Niederspannungsnetz. Erst wenn alle Kunden mit dem Niederspannungskabel mit dem Energieversorgungsnetz verbunden sind, werde die Niederspannungsfreileitung demontiert, so die Sprecherin.

Der Energiedienstleiter Mitnetz Strom will, wie berichtet, die 3,7 Kilometer lange Niederspannungsfreileitung durch ein 5,1 Kilometer langes Niederspannungskabel im Erdreich ersetzen und zudem insgesamt 85 Hausanschlüsse anpassen. Über 307 000 Euro werden investiert, um die Versorgungssicherheit zu verbessern.

Im Zuge dieser Arbeiten wird die Stadt Bad Düben - abhängig von der Fertigstellung der Hausanschlüsse - die Straßenbeleuchtung in der Wittenberger Straße, der Paul-Kaiser-Straße, dem Drosselweg, der Bergstraße und in der Waldstraße erneuern. Die Kabel für diese Maßnahme sind bereits in einigen Bereichen verlegt, die Lampenköpfe bereits da. Jetzt fehlen noch die Masten. 65 Lampen sollen installiert werden, 50 davon werden bis zu zehn Meter hoch sein, 15 bis zu sechs Meter. Installiert werden moderne LED-Leuchten. Die Kommune profitiert bei der Finanzierung (160 000 Euro) von einer 85-prozentigen Förderung aus dem Programm Integrierte Ländliche Entwicklung (Ile) - das sind knapp 91 200 Euro - und von der Tatsache, dass im Ile-Topf noch zusätzliche Gelder für die Dübener Heide als Ile-Region im Rahmen der europäischen Förderung zur Verfügung standen. Andere Regionen in Sachsen hatten ihre Gelder nicht abgerufen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 14.08.2014

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 07:59 Uhr

Talk-Point Kreisliga Nordsachsen: Tabellenerster gewinnt auch bei Traktor Naundorf / Mörtitz schlägt Selben

mehr