Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben „Hans im Glück“ schmückt jetzt Authausens Schule
Region Bad Düben „Hans im Glück“ schmückt jetzt Authausens Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 02.07.2018
Die Jungen und Mädchen mit ihrer Lehrerin Carola Jakubczak und der Künstlerin Rita Weber (rechts) vor dem Wandbild "Hans im Glück". Quelle: Heike Nyari
Anzeige
Authausen

Vier Tage lang malten die Viertklässler gemeinsam mit der Künstlerin Rita Weber aus Bad Düben daran. Das Bild schmückt nun ein Nebengebäude auf dem Areal zwischen der Grundschule Authausen und dem Hort. „Das ist ein Abschiedsgeschenk unserer Viertklässler, die nun unsere Schule verlassen werden“, erklärte die Lehrerin Carola Jakubczak.

Die Kinder lieben Märchen. Gemeinsam wurde nach märchenhaften Motiven gesucht, die auch gut in das ländlich geprägte Authausen passen. Schließlich entschied man sich für „Hans im Glück“. Während Rita Weber die Konturen vormalte, war es die Aufgabe der in kleinen Gruppen arbeitenden Kinder, die Motive mit Dispersionsfarbe zu kolorieren.

Das war etwas ganz anderes, an einer 6 mal 2,5 Meter großen Fläche zu arbeiten, als ein Bild auf einem Blatt Papier entstehen zu lassen. Man musste zum Beispiel aufpassen, dass die Farbe an der senkrechten Wand keine Nasen zieht. „Außerdem war es so warm im Freien, dass die Farbe am Pinsel schnell trocknete“, erzählte Rita Weber. Dennoch hatten alle ihren Spaß.

Von Heike Nyari

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Gemeinschaftsgarten am Wasserturm ist ein Sommerfest gefeiert worden. Und nicht nur: Die Gärtner gewährten einen Blick in ihre Parzellen.

04.07.2018

Eines der schönsten Sommerfeste im Naturpark Dübener Heide wirft seine Schatten voraus: „Kunst mit Kettensägen“ heißt es wieder am 28. und 29. Juli.

01.07.2018

Vom 7. bis zum 9. September wird die Kreisstadt Torgau Gastgeber für das größte Volksfest im Freistaat, den Tag der Sachsen. Auch der Männergesangsverein Concordia Authausen ist dabei.

30.06.2018
Anzeige