Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Hast du Töne: Kurrende-Kantor bringt Erwachsenen das Singen bei
Region Bad Düben Hast du Töne: Kurrende-Kantor bringt Erwachsenen das Singen bei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 19.05.2015
Kantor Lothar Jakob (links) bringt seinen erwachsenen Schülern das Singen mit der Ward-Methode bei. Quelle: Steffen Brost

Neuland war, die bei den Kindern der Evangelischen Grundschule bereits erfolgreich erprobte Ward-Methode auch bei Erwachsenen anzuwenden. Und siehe da, der Versuch endete nicht in Moll. Seit Ende September übten jeden Montag Abend zehn Frauen und drei Männer aus Bad Düben und Umgebung nach dem Kursbuch für Anfänger das Singen ein. Vorkenntnisse waren nicht nötig.

Das Geheimnis der Ward-Methode ist, das Singen durch Handzeichen und rhythmische Bewegungen auch ohne Instrumente zu erlernen. Was bei Kindern zwar konzentriert, aber eben oft auch spielerisch funktioniert, ist für Erwachsene erst einmal gewöhnungsbedürftig. "Einige waren anfangs skeptisch, aber sie konnten sich bald selbst von ihren Lernfortschritten überzeugen", sagt Jakob. Dabei schreckte die Gruppe noch nicht einmal die berüchtigte Strenge des Dübener Kantors ab. "Ich trete schon konsequent auf. Aber trotzdem kommt auch der Spaß am Singen nie zu kurz", so der Musiker.

Das Ergebnis nach 20 Übungseinheiten kann sich sehen und vor allem hören lassen: Die Gruppe kann jetzt auch neue Lieder vom Notenblatt singen. "Das ist schon beeindruckend, weil es uns gelungen ist, mit relativ wenigen Proben diesen Anspruch erfüllt zu haben." Normalerweise braucht Lothar Jakob beim Kinderunterricht die doppelte Stundenzahl.

Nun ging rechtzeitig zu den Winterferien der Anfänger-Kurs zu Ende. Doch die Dübener Neu-Musikanten haben Blut geleckt - fast alle wollen weitermachen. Und so heißt es am 9. März, abends um halb Acht in der Schule am Kirchplatz erneut: Bitte Plätze einnehmen und mit Händen, Ohren und Stimme den richtigen Ton treffen. Dann aber wartet auf die Ward-Kursteilnehmer noch eine besondere Herausforderung - jeder Sänger erlernt mit der Blockflöte zusätzlich ein Instrument. Damit wird der experimentierfreudige Kantor Jakob seinen gereiften Schülern auch noch die Flötentöne beibringen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 13.02.2014
Von Olaf Majer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Volle Hütte beim Tag der offenen Tür in der Bad Dübener Oberschule. Künftige Schüler, Eltern und andere Interessierte, darunter sogar Bürgermeisterin Astrid Münster sahen sich am Sonnabend um.

09.02.2014

Die Planungen für eine neue Straßenbeleuchtung in der Hammermühle haben begonnen. Vorwiegend in der Wittenberger Straße sollen neue Leuchten installiert werden, wie Heike Dietzsch, Leiterin des Bau- und Bürgeramtes, sagte.

19.05.2015

Bettina Czerwonatis wird neue Geschäftsführerin der Wohnungsbaugesellschaft Bad Düben. Der Stadtrat hat auf seiner Sitzung am Donnerstag die Personalie einstimmig beschlossen.

19.05.2015
Anzeige