Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Heidegrundschüler erleben schräge Geschichten in der Bibliothek in Bad Düben
Region Bad Düben Heidegrundschüler erleben schräge Geschichten in der Bibliothek in Bad Düben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:57 09.11.2017
Mit schrägen Tönen begeistert Schauspieler Larsen Sechert die Erst- und Zweitklässler aus der Bad Dübener Heide-Grundschule. Quelle: Steffen Brost
Bad Düben

Tolle Stimmung am Mittwoch in der Bibliothek in Bad Düben: Die Einrichtung nimmt am Projekt „Kilian für Kinder mit Deutsch als Fremdsprache (DaZ)“ teil. Kilian ist die Kurzfassung für „Kinderliteratur anders“ und so lud die Bibliothek die Erst- und Zweitklässler der Bad Dübener Heide-Grundschule zum Märchen von „Hans im Glück“ in die Seniorenbegegnungsstätte ein. Doch die Geschichte wurde nicht so einfach nur vorgelesen, sondern in ganz besonderer Form dargestellt. Dafür hatte die Bibliothek Schauspieler Larsen Sechert vom Knalltheater Leipzig geholt. Und der erzählte die Geschichte mit viel Gestik, Mimik, schrägen Tönen und jeder Menge Spaß.

Hans sucht das Rumpelstilzchen

Die Mädchen und Jungen erfuhren, dass Hans auf seiner Wanderung ein Mädchen im Schlossverlies findet. Die soll Taschentücher zu Geldscheinen spinnen. Dabei kann ihr aber nur einer helfen: Rumpelstilzchen. Den muss er nun finden. Gemeinsam mit den Kindern macht sich Hans auf die Suche nach ihm. „Eine tolle Geschichte. Auch für unser Schüler mit Deutsch als Fremdsprache war die Geschichte sehr gut zu verstehen, weil sie nicht so sprachlastig war“, sagte Lehrer Hanno Lindner.

Aktuell lernen neun Mädchen und Jungen aus der ersten und zweiten Klasse zusätzlich jeden Tag zwei bis drei Stunden Deutsch als Fremdsprache. Solche lustigen Geschichten helfen dabei ganz gut.

Von Steffen Brost

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit der Finanzierung hat der evangelische Schulträgerverein jetzt wohl die wichtigste Hürde beim Umbau des ehemaligen Gymnasiums zu einem modernen Schulzentrum genommen. Über sechs Millionen Euro möchte der Verein bis 2020 zunächst investieren und bedankt sich schon jetzt für die viele Unterstützung.

11.11.2017

Mit der Note 1,5 als Udo Reiss aus Tornau bei Bad Düben als einer der besten Teilnehmer den Fortbildungslehrgang als geprüfter Natur- und Landschaftspfleger in Sachsen absolviert. Der 50-Jährige, der zuvor in leitender Position bei einer Bank in Leipzig tätig war, wird nunmehr als Ranger in der Dübener Heide arbeiten.

11.11.2017

Nicht auf dem Marktplatz, sondern auf der Kurpromenade wird dieses Jahr der Bad Dübener Weihnachtsmarkt stattfinden. Gleichzeitig findet das Adventsglühen an der Obermühle statt. Doch was am Anfang einfach aussah, entpuppte sich als sehr aufwendig.

06.12.2017