Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Heimspiel für „Heimspiel“: Band tritt in der Löwen-Scheune Bad Düben auf

Konzert am Sonnabend Heimspiel für „Heimspiel“: Band tritt in der Löwen-Scheune Bad Düben auf

Elf Musiker und ein Ziel: Sie wollen Spaß am gemeinsamen Auftritt und ihrem Publikum haben. „Heimspiel“ heißt die Dübener Band, die am Sonnabend ab 20 Uhr fast ein Heimspiel genießt. Denn die Gruppe tritt in der Scheune des „Goldenen Löwen“ auf – unweit des Bad Dübener Marktplatzes, wo alles begann.

Stellen mit ihrer großen musikalischen Bandbreite jeden Kritiker in den Schatten: „Heimspiel“, hier mit Olaf Voigt, Enrico Schwertner, Matthias Lehmann und Daniela Peschel-Droske (v.l.).

Quelle: Heike Nyari

Bad Düben. „Suchet der Stadt Bestes“ hieß es vor Jahren beim Stadtfest Bad Düben. Die Suche hat sich ganz offensichtlich gelohnt: Aus einem musikalischen Experiment beim Stadtfestgottesdienst auf dem Dübener Markt ist inzwischen die Band „Heimspiel“ entstanden. Ein Zusammenschluss von elf Musikern und einem Techniker, die seit zwei Jahren als feste Einheit zusammen proben und Konzerte geben. Seit dem Auftritt 2015 an der Dübener Obermühle gibt es sogar einen kleinen Fanklub. „Und der hat immer wieder nachgefragt: ,Wann spielt ihr denn endlich mal wieder öffentlich?’“ Sagt Monique Pokrant, die mit ihrem Mann Axel (Schlagzeug) und Tochter Lisa (Klavier und Gesang) gleich mit zwei Familienmitglieder bei „Heimspiel“ verbandelt ist.

Heimspiel

Heimspiel: Eine musikalische Plattform aus Bad Düben für elf Musiker aus ganz unterschiedlichen Stilrichtungen.

Quelle: Facebook/ H.-J.Stelter

Ansonsten kommt in der Band zusammen, was nicht in jeder Gruppe zusammenpassen würde. Und die als anspruchsvolle Hobbymusiker eigentlich die Woche über zeitmäßig schon gut ausgelastet sind. Da ist zum Beispiel der Laußiger Arzt Martin Schönmetzler, der Saxophon, Flöte, Klarinette und Akkordeon spielt. Oder die Blechbläser Enrico Schwertner und Matthias Lehmann sowie Bassgitarrist Markus Schier, die alle auch sehr aktiv in Kurrende und Posaunenchor sind. Dazu kommen mit Daniela Peschel-Droske, Henriette Lippold, Sandra Lauter und Alex Peschel drei Sänger, die man ebenfalls aus anderen Gruppen (Anima, Kurrende) oder Auftritten (Landschaftstheater) kennt. Komplettiert wird die Combo von Gitarrist Olaf Voigt und Techniker Henry Görlitz, der die richtige Tonmischung hinbekommen soll.

Die „Heimspieler“ sind alle zwischen 25 und 52 Jahre alt. Sie proben einmal die Woche, immer freitags. Und sie machen richtig gute Musik, querbeet durch alle Stilrichtungen. Am Sonnabend in der Scheune des „Golden Löwen“ (Einlass ab 19 Uhr) darf sich das Publikum also freuen auf einen Mix aus Udo Jürgens, Silly, Jazz und aktuellen Hits. Noch sind es keine eigenen Lieder. Aber auch daran wird gearbeitet, verrät Monique Pokrant.

Heimspiel für „Heimspiel“

Heimspiel für „Heimspiel“: Am Sonnabend in der Löwenscheune Bad Düben.

Quelle: Facebook/H.-J. Stelter

Von Olaf Majer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr