Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Henriette Lippold gibt Dübener Krippenspiel einen gewissen Kick

Henriette Lippold gibt Dübener Krippenspiel einen gewissen Kick

Zwei junge, attraktive Mütter in hoffnungsvoller Erwartung: auf neues Babyglück und die Hauptrolle in einem der wohl beliebtesten Heilig-Abend-Krippenspiele in der Region, weil mit prominenter Besetzung.

Voriger Artikel
Neue Debatte entfacht: Wie viel Feuerwehr kann sich Bad Düben künftig noch leisten?
Nächster Artikel
Weihnachten im Märchenland

Zwei werdende Mütter – links Freddy Holzapfel, rechts Daniela Peschel – konkurrieren in der Inszenierung des Krippenspiels in der Bad Dübener Stadtkirche um die Hauptrolle.

Quelle: Karin Rieck

Bad Düben. Und ein emotionaler Stoff, für den gestern – nach dem Sonntags-Gottesdienst – die Hauptprobe mit der 17-köpfigen Laienschauspieltruppe der evangelischen Kirche in Bad Düben zunächst für reichlich Chaos sorgt.

„Chaos-Szene" nennt Regisseurin und Autorin Henriette Lippold – bekannt als Produzentin aus der ZDF-Krimireihe „Soko Leipzig" und in ihrer Heimatstadt Bad Düben erst jüngst als Mitautorin des LANDschafftTHEATER-Projekts „Die große Suche" erfolgreich – das, was erstmals für die 2012er Krippenspiel-Inszenierung geübt werden soll. Da geraten Könige und Hirten wegen eines gestohlenen Mantels aneinander, soll Herrscher Herodes Recht sprechen, während lautes Geschrei im Hintergrund von der baldigen Niederkunft der hochschwangeren Maria kündet. An dieser Stelle ist klar, wer auch in diesem Jahr wieder die Hauptrolle im Weihnachtsabend-Klassiker der Kurstadt spielen wird: Lippolds Schwester Freddy Holzapfel – als Radio-PSR-Moderatorin nicht minder prominent. Die 34-Jährige wird ihr zweites Kind aber nicht am 24. Dezember zur Welt bringen, sondern im Mai. In der fast 30-jährigen Geschichte des Dübener Krippenspiels dennoch eine auch im wahren Leben schwangere Maria zu haben. Das hat schon was. Insofern lässt Henriette Lippold keinen Zweifel an der Besetzung der Hauptrolle: „Natürlich behält die meine Schwester. Und wer damit ein Problem hat, kann sich ja selbst um die Inszenierung kümmern", erklärt sie selbstbewusst.

Karin Rieck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.11.2017 - 15:46 Uhr

Nordsachsenliga: Wacker Dahlen beim Vorletzten gefordert, Oschatz kann in der Kreisliga die Rote Laterne abgeben.

mehr