Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Heute Abend Bürgerforum zum geplanten Bibliotheksumzug
Region Bad Düben Heute Abend Bürgerforum zum geplanten Bibliotheksumzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:38 18.03.2010
Die Bad Dübener Stadtbibliothek. Quelle: Nico Fliegner
Anzeige
Bad Düben

Los geht’s um 19 Uhr im Hotel National. Die FDP ist gegen die Verwaltungspläne. Laut Stadtrat Eckehard Tulaszewski (FDP) würde die „Zersplitterung“ (Hauptsitz am Paradeplatz plus Außenstellen in Schulen) die Stadt vor „unlösbare organisatorische und betriebskostenmäßige Probleme“ stellen. Die Bibo hätte den Charakter einer ehrenamtlich geführten Bibliothek. Tulaszewski: „Ehrenamtliche Tätigkeit heißt im Klartext Entlassung von zwei gestandenen Bibliothekarinnen und danach die endgültige Schließung.“ Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) wies dies zurück: „Es geht um eine Neuausrichtung der Bibliothek, die mit einem Umzug zusammenhängt und nicht um ihre Schließung. Wir wollen auch kein Personal entlassen“, erklärte sie. Unterdessen hält der Bildungsexperte Roland Schöne von der Bergakademie Freiberg eine Bibliothek mit Angeboten für alle Generationen und an einem Standort in Bad Düben für die optimale Lösung.

Mehr dazu in der LVZ Delitzsch-Eilenburg am heutigen Donnerstag.

Nico Fliegner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Gewerbeverein der Stadt Bad Düben kritisiert die Freigabe des Paradeplatzes für Dauerparker. Die vorübergehende Regelung der Stadt würde das Ostergeschäft beeinträchtigen, teilte der Verein mit.

18.03.2010

Ein neues Bibermaskottchen, speziell entworfen für Kinder, wird am Sonnabend um 14 Uhr am Wasserschloss Reinharz in Bad Schmiedeberg öffentlich präsentiert und bekommt einen Namen verliehen, teilte der Verein Dübener Heide mit.

16.03.2010

„Je mehr ihr mitmacht, umso weniger haben wir zum Schluss an", gab Präsident Jens Mühlbach vom Söllichauer Karnevalverein den weiblichen Gästen zu verstehen, die zur großen Frauentagsparty nach Authausen gekommen waren.

15.03.2010
Anzeige