Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In Laußig entsteht Chronik über Vereinsleben

In Laußig entsteht Chronik über Vereinsleben

Laußig. Wo gehobelt wird, da fallen bekanntlich Späne. Und deshalb sieht es auf dem Schreibtisch von Gabriele Schönichen auch dementsprechend nach Arbeit aus.

Voriger Artikel
Schaurig-schönes Geisterfest in Schnaditz
Nächster Artikel
Hüter des Presseler Moorgebietes: "Wir haben noch gut zu tun"

Viel Arbeit am Computer: Gabriele Schönichen "füttert" ihre Vereinslisten mit Daten. Ende November soll die Chronik fertig sein.

Quelle: Nico Fliegner

Die 61-Jährige beschäftigt sich derzeit innig mit dem Vereinsleben in der Gemeinde Laußig, sichtet alte Unterlagen und Bilder - das Material stapelt sich gegenwärtig. Dass das Vereinsleben reich und vielfältig ist, hätte sie anfangs nicht gedacht. Ihre Mission: eine Chronik erstellen.

"Sinn und Zweck ist es, alle Vereine, die es in den sieben Dörfern gibt, darzustellen. Von der Gründung, ihren Aufgaben, den Mitgliedern bis hin zu Kontakten", erzählt die Laußigerin, die diese Aufgabe im Rahmen einer Ein-Euro-Job-Maßnahme im Mai übernommen hat.

Keine einfache Aufgabe, wohlgemerkt. Viel Recherche und dementsprechend viel Zeit sind erforderlich, um alles Wissenswerte von einst und heute zusammenzutragen. "Derzeit erfasse ich den aktuellen Stand", erzählt sie. Dazu hat Gabriele Schönichen Listen am Computer entworfen, die ihr die Arbeit erleichtern. In diesen trägt sie sämtliche Daten ein und aktualisiert sie, wenn etwas Neues dazu kommt. So behält sie den Überblick.

Rund 60 Vereine gibt es in der Landgemeinde. Der älteste ist übrigens der Männergesangsverein "Concordia" Authausen. Er wurde bereits 1886 gegründet und hat sich 1991 wiedergegründet. Denn zu DDR-Zeiten gab es das klassische Vereinsleben, wie es heute überall präsent ist, nicht. Viele Vereine haben sich erst nach dem Ende der DDR gegründet. "Was mir aufgefallen ist: Die Feuerwehren in der Altgemeinde Kossa haben noch parallel Fördervereine", so die Chronistin auf Zeit, die in einem der Räume im Ländlichen Bürgerzentrum (LBZ) in Laußig ihrer Arbeit nachgeht.

Auch das jüngste Kind unter den Vereinen in der Gemeinde kann sie benennen. Es ist die Zukunftswerkstatt Dübener Heide, gegründet im Juni 2007. Der Verein beschäftigt sich mit dem breiten Spektrum Bildung; unter anderem werden Computer-Kurse für die Generation 50 plus angeboten. Seit Ende 2009 gibt es im LBZ auch die erste Ortsbibliothek mit rund 10 000 Medien und bis zu 60 Lesern. 2010 kam eine Lehrküche dazu. Seit Kurzem sind die Freunde vom Motorradclub und die Landfrauen Laußig Sparten der Zukunftswerkstatt.

"Wenn ich alles zusammengetragen habe, soll eine kleine Broschüre entstehen", erzählt Gabriele Schönichen. In dieser könnten sich dann die Einwohner informieren und so vielleicht den Zugang zu einem der Vereine finden. Denn Mitglieder sind nahezu allerorts gesucht. Bis Ende November soll alles fertig sein.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 29.10.2013
Nico Fliegner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr