Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In der Dübener Heide gibt es jetzt Luthereichen

Reformationsjubiläum In der Dübener Heide gibt es jetzt Luthereichen

500 Jahre Reformation – da gibt es in der Dübener Heide ganz besondere Bäume. Raik Zenger präsentiert die Luthereichen: Diese sind 50 bis 60 Zentimeter groß, im Topf, und ab jetzt zu haben. Die Auflage ist limitiert: 500 Exemplare sind erhältlich.

Raik Zenger zeigt die Luthereichen.
 

Quelle: Wolfgang Sens

Bad Düben.  Noch sind sie nur 50 bis 60 Zentimeter groß, aber jeder Baum hat mal klein angefangen. Selbst wenn es eine Luthereiche ist. Oder eben „nur“ eine Stieleiche. Die Idee dahinter: 500 Jahre Reformation stehen an, dafür braucht es auch einen besonderen Baum im Naturpark Dübener Heide. Eine Luthereiche also musste her. Die gibt es zwar nicht wirklich. Denn Lutherbäume sind Bäume, die zu Ehren des Reformators Martin Luther gepflanzt wurden.

Sie haben in Deutschland eine lange Tradition, die etwas abgeebbt war, gerade aber wieder auflebt. Zig Exemplare dieser Gattung hat Harald Zehler vom Bad Schmiedeberger Öko-Dienst in den letzten beiden Jahren gezüchtet. Und damit es „ein Andenken für die Ewigkeit“ wird, wie der Bad Dübener Holzkünstler Raik Zenger sagt, der mit hinter dem Projekt steckt, steht es Gelb auf Grün geschrieben auf jedem Topf: Luthereiche. In diesem dürfte die in Mitteleuropa am meisten verbreitete Eichenart nicht lange bleiben. Immerhin kann die Stieleiche zwischen 20 bis 40 Meter hoch werden und einen Stammdurchmesser bis drei Meter erreichen, im Freistand gar bis zu acht Meter. Ihr Höchstalter liegt bei 500 bis 1000 Jahren, in Ausnahmefällen bis zu 1400 Jahren.

Haben kann man den Baum der Wittenberger Elbaue übrigens beim Künstler selbst oder im Heide Spa in Bad Düben, handverschnitten und formgeschnitten – zum Preis von 15 Euro. 500 Stück umfasst die limitierte Auflage.

Von Kathrin Kabelitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr