Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kellerbrand sorgt in Bad Düben für Großaufgebot von Rettungskräften

Kellerbrand sorgt in Bad Düben für Großaufgebot von Rettungskräften

Von Sirenengeheul sind heute Morgen kurz vor 8 Uhr Langschläfer in Bad Düben aus ihren Betten gerissen. Im Keller eines zweigeschossigen Vierfamilienhauses in der Schmiedeberger Straße 46 hatte sich aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer entzündet.

Bad Düben. Laut Polizei, die vor Ort die Bewohner befragte, soll dem Brand eine kleinere Explosion vorausgegangen sein.

Man sprach von einer Gasflasche, die in die Luft geflogen zu schien. In Windeseile hatte sich danach der Brand in einer Kellerbox ausgebreitet, so dass die Bewohner die Rettungskräfte rufen mussten. Und die kamen im Großaufgebot angerast. Binnen weniger Minuten war die Bad Dübener Feuerwehr mit zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort und begann mit der Brandbekämpfung. Einsatzleiter Swen Hindemitt von der Freiwilligen Feuerwehr Bad Düben koordinierte seine Männer und schicke den ersten Löschtrupp samt Atemschutz in den Keller des Wohnhauses.

Mittlerweile wurde durch Polizeikräfte die Schmiedeberger Straße halbseitig für den Verkehr gesperrt, weil inzwischen weitere Rettungskräfte wie die Wehren aus den Dübener Ortsteilen Schnaditz und Tiefensee sowie die Drehleiter aus Eilenburg, Rettungssanitäter und zahlreiche Polizeieinsatzfahrzeuge vor Ort eingetroffen waren. Darunter auch Delitzschs Kreisbrandmeister Karl-Heinz Charras. "Das wir mit solch einer Anzahl von Rettungskräften hier sind hat einen triftigen Grund. Wenn es in Bad Düben heißt, ein Kller brennt, dann gehen bei vielen die Alarmglocken an. Das stinkt das gewaltig. Da spielen die Erfahrungen der vergangenen Jahre eine Rolle, wo zahlreiche Kellerbrände für Angst und Schrecken unter den Bad Dübenern sorgten. Deswegen sind wir hier mittlerweile sehr vorsichtig geworden und schicken lieber ein Fahrzeug mehr raus", so Charras. Die Bewohner des Hauses hatten sich bereits vor dem Eintreffen der Rettungskräfte selber in Sicherheit gebracht und wurden durch Sanitäter betreut.

Verletzt wurde niemand, so dass die Sanitäter kurze Zeit später wieder abfahren konnten. Die Bad Dübener Feuerwehrkameraden Ralf Reinhold und Andreas Lingner bekämpften indes das Feuer im Kellerbereich. "Da hat eine Box gebrannt. Die haben wir gelöscht. Wie und warum es hier zum Brand kam ist noch nicht klar. Als wir vor Ort waren, waren die Kellerboxen alle vorschriftsmäßig verschlossen. Nichts deutete auf einen Einbruch hin", sagte Reinhold. Mittlerweile packten die ersten Einsatztrupps ihre Ausrüstung wieder zusammen. Mit einem riesigen Ventilator versuchten die Kameraden noch das Treppenhaus vom Rauch zu befreien, als die Mieter wenig später wieder in ihre Wohnungen durften.

Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr