Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kinder machen Ausflug in den Tiglitzer Forst

Kinder machen Ausflug in den Tiglitzer Forst


Bad Düben. Die Sonne lugt zwischen den Bäumen hervor. Dennoch ist es an diesem Morgen recht frisch im Wald. Lena Szymanski, Vivien Drews, Vanessa Schütz und ihre Hortfreunde vom Spatzenhaus haben trotzdem viel Spaß bei der Herbstwanderung in den Tiglitzer Forst.

.

„Wir sammeln heute viele verschiedene Naturmaterialien wie Blätter, Eicheln, Kastanien und anderes, was der Wald so zu bieten hat. Daraus basteln wir dann eine schöne Dekoration für den Kindergarten“, erzählt Grundschülerin Lena Szymanski.

Schon anderthalb Wochen haben die 40 Mädchen und Jungen aus der Heidegrundschule im Hort des Spatzenhauses verbracht. Jeden Tag steht etwas anders auf dem Programm: Spielsachen tauschen, in der Küche leckere Plätzchen backen, wandern, Sport treiben und Kürbisse gestalten.

„Beim großen Tauschtag hatte ich meine Pokemon-Karten mit. Ich habe doppelte gegen andere getauscht, die mir noch fehlten“, erzählt Drittklässler Amon Schreiber.

Für Jens Fitze dagegen ist das Drachenfliegen das bisher schönste Ferienerlebnis. „Ich habe meinem Kumpel mitgeholfen, seinen Drachen in die Luft zu bekommen. Das hat aber nicht viel geholfen. So richtig hoch ist er leider nicht geflogen. Wahrscheinlich hat der Wind gefehlt“, vermutet Jens. In der zweiten Ferienwoche ist ein Polizeieinsatz in der Kindertagesstätte der Höhepunkt. Doch verhaftet wird niemand. „Vielmehr gaben uns die Beamten der Leipziger Bereitschaftspolizei einen Einblick in ihre alltägliche Arbeit. So erfuhren unsere Kinder, wie beispielsweise Einbrecher mittels Fingerabdrücke geschnappt werden und alle durften einmal in das Polizeiauto einsteigen“, sagt Manuela Szymanski vom Spatzenhaus.

Aber zurück zum Herbstausflug: Dick angezogen, machen sich die Kinder auf ihre Tour in die Heide. „Das ist ganz schön kalt. Aber ich habe die Winterstiefel an. Hoffentlich reicht das aus“, sagt Michelle Wünsch. Zwillingsschwester Josefine stört die Kälte dagegen kaum. „Wenn man sich bewegt, friert man auch nicht“, weiß die Achtjährige. Den Ferienabschluss gibt es am Freitag. Dann können die Kinder ihr Lieblingsspielzeug mitbringen.

Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 16:12 Uhr

Ronny Meißner und Co. René Zimmermann beenden ihre Tätigkeit im Eichholz.

mehr