Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Kinder machen Ausflug in den Tiglitzer Forst
Region Bad Düben Kinder machen Ausflug in den Tiglitzer Forst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 21.10.2009

.

„Wir sammeln heute viele verschiedene Naturmaterialien wie Blätter, Eicheln, Kastanien und anderes, was der Wald so zu bieten hat. Daraus basteln wir dann eine schöne Dekoration für den Kindergarten“, erzählt Grundschülerin Lena Szymanski.

Schon anderthalb Wochen haben die 40 Mädchen und Jungen aus der Heidegrundschule im Hort des Spatzenhauses verbracht. Jeden Tag steht etwas anders auf dem Programm: Spielsachen tauschen, in der Küche leckere Plätzchen backen, wandern, Sport treiben und Kürbisse gestalten.

„Beim großen Tauschtag hatte ich meine Pokemon-Karten mit. Ich habe doppelte gegen andere getauscht, die mir noch fehlten“, erzählt Drittklässler Amon Schreiber.

Für Jens Fitze dagegen ist das Drachenfliegen das bisher schönste Ferienerlebnis. „Ich habe meinem Kumpel mitgeholfen, seinen Drachen in die Luft zu bekommen. Das hat aber nicht viel geholfen. So richtig hoch ist er leider nicht geflogen. Wahrscheinlich hat der Wind gefehlt“, vermutet Jens. In der zweiten Ferienwoche ist ein Polizeieinsatz in der Kindertagesstätte der Höhepunkt. Doch verhaftet wird niemand. „Vielmehr gaben uns die Beamten der Leipziger Bereitschaftspolizei einen Einblick in ihre alltägliche Arbeit. So erfuhren unsere Kinder, wie beispielsweise Einbrecher mittels Fingerabdrücke geschnappt werden und alle durften einmal in das Polizeiauto einsteigen“, sagt Manuela Szymanski vom Spatzenhaus.

Aber zurück zum Herbstausflug: Dick angezogen, machen sich die Kinder auf ihre Tour in die Heide. „Das ist ganz schön kalt. Aber ich habe die Winterstiefel an. Hoffentlich reicht das aus“, sagt Michelle Wünsch. Zwillingsschwester Josefine stört die Kälte dagegen kaum. „Wenn man sich bewegt, friert man auch nicht“, weiß die Achtjährige. Den Ferienabschluss gibt es am Freitag. Dann können die Kinder ihr Lieblingsspielzeug mitbringen.

Steffen Brost

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dort brannte es. Zum Glück handelte es sich „nur“ um einen Plastikeimer, den die Bad Dübener Feuerwehr dann mit einer Handdruckspritze löschte. Auch die Eilenburger Kameraden wurden alarmiert, mussten aber nicht ausrücken.

14.10.2009

Das für Bad Düben geplante Bürgersolarkraftwerk könnte der Stein des Anstoßes für weitere Vorhaben in der Kurstadt sein. Denn über geeignete Flächen verfügt die Kommune in ausreichendem Maß.

14.10.2009

Wandern steht bei ihnen ganz oben an: Kürzlich begaben sich Leipziger Mitglieder des Riesengebirgsvereins auf geschichtliche Spurensuche ins Nordsächsische. „Wir hatten uns vorgenommen, den vor den Toren Bad Dübens gelegenen Kohlhaas-Wanderweg abzulaufen“, sagte Angelika Klehn von der Wandergruppe, die die Route ausgewählt hatte.

13.10.2009