Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kinderbetreuung in Bad Düben wird voraussichtlich ab Januar teurer

Neue Beiträge Kinderbetreuung in Bad Düben wird voraussichtlich ab Januar teurer

Für die Betreuung ihrer Kinder müssen Eltern in Bad Düben ab Januar voraussichtlich tiefer in die Tasche greifen. Der Stadtrat entscheidet in seiner Sitzung am Donnerstag über die höheren Beiträge.

Die Kinderbetreuung kostet ab 2018 in Bad Düben mehr.

Quelle: Christine Jacob

Bad Düben. Eltern in Bad Düben müssen ab Januar für die Betreuung ihrer Kinder tiefer in die Tasche greifen. Am Donnerstag entscheidet der Stadtrat. 13,53 Euro mehr und damit 200,69 Euro kostet beispielsweise eine 9-Stunden-Betreuung für das erste Kind in der Krippe, 13,82 Euro mehr für 9 Stunden – das sind 114,13 Euro – für das erste Kind im Kindergarten. Im Hort fallen 8,57 Euro mehr für die 6- Stunden-Betreuung an. Die Beträge für Alleinerziehende liegen leicht darunter. Die Kosten für die Krippenbetreuung sollten ursprünglich noch höher liegen, der Betrag von 209,81 Euro (plus 22,65 Euro) wurde nach der Beratung im Verwaltungsausschuss nach unten korrigiert.

Anstieg der Kosten

Bereits zum 1. Januar waren die Elternbeiträge leicht angehoben worden. Die Aufwendungen für die Kinderbetreuung, so stellte es Sylvio Grahle, Amtsleiter Innere Verwaltung, vor Elternvertretern dar, sind mit der Entwicklung der Betriebskosten (plus 16,4 Prozent), mit gestiegenen Löhnen (zum Teil mehr als zehn Prozent) und einem verbesserten Betreuungsschlüssel stetig gewachsen. Die leicht angehobenen Landeszuschüsse decken den Mehraufwand nicht, der kommunale Anteil wächst. Allein 2016 waren es 1,1 Millionen Euro, mit denen die Kurstadt die Kinderbetreuung subventioniert hat. An die Träger, die nur ein Prozent tragen, zahlt die Stadt jährlich inklusive des Landeszuschusses über zwei Millionen Euro aus.

Diskussion um weitere Betreuungszeiten

Die Erhöhung bringt die Diskussion um weitere Betreuungszeiten in Gang. „Ist es nicht sinnvoller, Zeiten von sieben oder acht Stunden anzubieten?“, so Elternsprecherin Simone Gensichen. Mit Blick auf Betreuungsschlüssel, pädagogische Angebote und den Mehraufwand bei Abrechnungen sei dies nicht durchsetzbar, sagte Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG). Grundsätzlich sei dies aber Sache des Trägers. Sollte es Gespräche geben, könnte die Stadt teilnehmen. Die Sitzung beginnt an diesem Donnerstag um 19 Uhr im Ratssaal.

Von Kathrin Kabelitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr