Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kindergarten „Spatzenhaus“ in Bad Düben wird umfassend saniert

Bauvorhaben Kindergarten „Spatzenhaus“ in Bad Düben wird umfassend saniert

Der Nachwuchs muss sich ab Frühjahr seine Kindertagesstätte „Spatzenhaus“ mit den Bauarbeitern teilen. Die Stadt Bad Düben investiert im mittleren sechsstelligen Bereich in ihre größte Kita. Energieeffizienz und Brandschutz stehen unter anderem auf dem Programm.

Die Nudeln kommen künftig im „Spatzenhaus“ in einer modernisierten Küche auf die Kinderteller.

Quelle: Wolfgang Sens

Bad Düben. Die Spatzen zwitschern es inzwischen von den Dächern: In der Bad Dübener Kindertagesstätte „Spatzenhaus“, in dem derzeit 40 Krippen-, 110 Kindergarten- und 100 Hortkinder betreut werden, wird nun voraussichtlich im Frühjahr mit den umfangreichen Bauarbeiten begonnen. Dort will die Stadt rund 400 000 Euro in die größte Kindereinrichtung der Kurstadt investieren, um sie in Sachen Energieeffizienz und Brandschutz voranzubringen, Platz für Gruppenräume zu schaffen und die Küche zu sanieren. Rund ein Zehntel der Investitionskosten bekommt die Stadt dabei von der Arbeiterwohlfahrt, in deren Trägerschaft sich die Einrichtung befindet, zurück. Außerdem stehen der Stadt Landesfördermittel zur Verfügung.

Markus Krisch, Mitarbeiter Hoch- und Tiefbau im Bad Dübener Rathaus, ist optimistisch, dass nun im März/April zunächst die Hausanschluss-Station Nahwärme für rund 50 000 Euro erneuert werden kann. „Bei der Küche, die moderner und kleiner wird, und deren rund 70 000 Euro teurer Umbau somit auch Platz für neue Gruppenräume macht, haben wir jetzt mit dem neuen Essenanbieter die Feinabstimmungen zur Ausstattung durchgeführt“, berichtet er. In Sachen Planungen liege die Stadt damit in den letzten Zügen. Die Küchenarbeiten, für die einige Wochen Bauzeit veranschlagt werden müssen, sollten damit ebenfalls im März, spätestens im April beginnen.

Doch die Bauarbeiter haben das Domizil in der Schmiedeberger Straße auch danach weiter als Anlaufpunkt. Denn rund 280 000 Euro kosten die Arbeiten, die erforderlich sind, um alle Brandschutzauflagen zu erfüllen. „Diese wollen wir in zwei Bauabschnitten realisieren.“ So werden in diesem Jahr auf jeden Fall noch rutschfestere Bodenbelege verlegt, Rauchschutztüren eingebaut und diverse Elektrikarbeiten durchgeführt. Noch zu erledigen bleibt dann der zweite Bauabschnitt in Sachen Brandschutz. Der Bau soll ebenfalls noch möglichst in diesem Jahr über die Bühne gehen.

Von Ilka Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.11.2017 - 09:31 Uhr

Fußball-Nordsachsenliga: FSV trennt sich von Bad Düben 1:1

mehr